1. Startseite
  2. Region

78-Jähriger bei Brand schwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Aus

Aus bislang unbekannten Gründen hat am Montagmorgen eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Otzberg-Hering Feuer gefangen. Durch den schnellen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Otzberg konnte ein 78-jähriger Mann aus den Flammen geborgen werden. Der Mann erlitt starke Verbrennungen und wurde von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Wegen der Löscharbeiten wurde die Durchgangsstraße (K 114) voll gesperrt. Die Ermittler des Kommissariats 10 haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Über die Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Auch interessant

Kommentare