+
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten stehen in der Stadt.

Blaulicht

Angriff auf Joggerin: Polizei sucht mit Phantombild nach mutmaßlichem Täter

Ein unbekannter Mann hat am Sonntagabend eine Joggerin in Frankfurt-Schwanheim angegriffen und zu Boden gedrückt. Wie die Polizei mitteilt, war die 21-jährige Frau gegen 18 Uhr im Bereich des Schwanheimer Stadtwaldes, westlich der Autobahn A5, unterwegs.

Ein unbekannter Mann hat am Sonntagabend eine Joggerin in Frankfurt-Schwanheim angegriffen und zu Boden gedrückt. Wie die Polizei mitteilt, war die 21-jährige Frau gegen 18 Uhr im Bereich des Schwanheimer Stadtwaldes, westlich der Autobahn A5, unterwegs.

An der Schneise, die parallel zur Bahnlinie verläuft, näherte sich plötzlich ein Mann, riss die Frau herum und drückte sie zu Boden. Aufgrund der massiven Gewalteinwirkung auf die junge Frau ermittelt die Kriminalpolizei wegen des versuchten Tötungsdelikts.

Die Polizei sucht nun mit einem Phantombild nach dem Mann. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Er ist zwischen 40 und 50 Jahre alt, 1,75-1,80 Meter groß, korpulent, kurze dunkle Haare, gebräunte Haut. Er hatte ein schwarzes Mountainbike mit weißer Schrift.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 069-75553111 zu melden.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare