Ressortarchiv: Region

Oberbürgermeisterwahl in Bad Homburg

Jetzt ist es ein Dreikampf

Bürgermeister Karl Heinz Krug will es noch mal wissen: Wie 2009 bewirbt er sich um das Amt des Oberbürgermeisters – und rechnet sich gute Chancen aus.
Jetzt ist es ein Dreikampf

Rathaus-Skandal Eschborn

Geiger bläst zum Gegenangriff

Er habe einen klaren Wählerauftrag. Der von seinen politischen Kontrahenten geforderte Rückzug wäre „Fahnenflucht“, sagte FDP-Mann Mathias Geiger gestern.
Geiger bläst zum Gegenangriff

Willi Wutz

Markt mit Willis „Burg-Worscht“

Ein Wochenmarkt zum Bummeln und Genießen ist das Tüpfelchen auf dem?i? in der Eppsteiner Altstadt. Weil aber die Kunden ausblieben, wanderten die Marktbetreiber ab? nur zwei Stände sind übrig, …
Markt mit Willis „Burg-Worscht“

Fasten

Mehr als der Verzicht auf Essen

Essen, Alkohol oder auch digitales Fasten ohne Smartphone und Computer – die Möglichkeiten zum Verzicht auf Zeit sind vielfältig. Reichlich Lesestoff gibt’s auch dazu. Im Trend liegt etwa das „vegane …
Mehr als der Verzicht auf Essen

„Unterste Schublade“

„Das ist das, was ich erwartet habe“, sagte Ex-Bürgermeister Wilhelm Speckhardt gestern zu den Vorwürfen seines Nachfolgers. Bislang habe er die Erklärung nur überflogen. An den Vorwürfen sei nichts …
„Unterste Schublade“

Wetterfeste Vogelfreunde

Trotzt miesen Wetters kontrollierten und säuberten die Flörsheimer BUND-Mitglieder rund 100 ihrer in der Mainstadt aufgestellten Nistkästen.
Wetterfeste Vogelfreunde

ZUM THEMA Handwerker gesucht

Zum Arbeitseinsatz am Samstag, 7. März, ab acht Uhr in der Pestalozzistraße 10 direkt hinter der Schule sind noch weitere Helfer willkommen.
ZUM THEMA Handwerker gesucht

Wo die Wärme flöten geht

Einige Hausbesitzer staunten, als sie auf dem Messgerät die roten Flächen sahen, die einen Wärmeverlust signalisieren. Die Thermographieaktion deckte so manche Schwachstelle auf.
Wo die Wärme flöten geht

Max-Eyth-Schule

Hier wird immer geholfen

Die Schüler hatten sich sehr gut auf den Markt der Möglichkeiten im Haus des Lebenslangen Lernens vorbereitet. Sie konfrontierten die Institutionen mit vielen Fragen.
Hier wird immer geholfen

Ein Meister der Nachtfotografie

Der Neu-Isenburger Stadtfotograf Uwe Brendel hat bei seinen Nachtaufnahmen viele Herausforderung gemeistert. Dabei setzt er Städte, Gebäude oder auch Straßenzüge ins rechte Licht. Seine Bilder zeigt …
Ein Meister der Nachtfotografie

INFO

Einmal im Monat bietet Gabriele Scholz-Weinrich jeweils donnerstags im Café Kleeblatt, Wiesengasse 2, kostenlose Gesprächskreise zum Thema „Begleitung von Menschen mit Demenz“ an. Am 23.
INFO

Betreuungsinitiative der Ernst-Reuter-Schule

Hoffen aufs Kinderparadies

Im August, spätestens aber zum Beginn des neuen Schuljahres sollen etwa 30 Kinder der Ernst-Reuter-Schule (ERS) eine neue Nachmittagsbetreuung bekommen können. Doch vor dem Erfolg steht die Arbeit. …
Hoffen aufs Kinderparadies

Einkaufszentrum Limburg

Endspurt in der WERKStadt

Nach zehn Jahren ist Marcel Kremer kurz vor dem Ziel: Am Donnerstag eröffnet er den letzten Teil der WERKStadt. Das wird drei Tage lang mit vielem Aktionen und einer großen Party gefeiert.
Endspurt in der WERKStadt

INFO

Während der Kreis beim Neubau laut Wolfgang Kollmeier gerade „in Fahrt“ ist, herrscht bei der Zukunft des alten Schulhauses in Eppenhain Stillstand.
INFO

INFO

Als Studienleiter des Religionspädagogischen Instituts der EKHN koordiniert Dr. Harmjan Dam seit vielen Jahren die Schulseelsorgearbeit in Hessens weiterführenden Schulen.
INFO

Kein Titel vorhanden

In einer persönlichen Erklärung legt Bürgermeister Mathias Geiger dar, warum er im Rathaus Daten gesammelt hat. Dabei geht er mit der Politik seiner Vorgänger hart ins Gericht und betont,
Kein Titel vorhanden

Uferkanten-Weg gesperrt

Höchst bricht das Mainufer weg – Bangen ums Schlossfest

In den kommenden vier Wochen soll geklärt werden, ob das Höchster Mainufer komplett saniert werden muss oder kurzfristig gesichert werden kann. Für die Kerb zum Schlossfest gibt es bereits …
Höchst bricht das Mainufer weg – Bangen ums Schlossfest

Bunte Welt der Blasinstrumente

40 verschiedene Flöten an einem Abend, das verspricht das Konzert am Freitag, 3. Juli – nur einer von vielen Höhepunkten.
Bunte Welt der Blasinstrumente

Windpark Weilrod

Windpark im Aufwind

Bürgerwindaktien rechnen sich. Die ABO Invest, die jetzt 80 Prozent des Weilroder Windparks übernommen hat, bezifferte gestern die Renditen in den letzten Jahren mit sieben Prozent.
Windpark im Aufwind

60 Jahre Landjugend Wehrheim

Wie war das doch schön!

Vor 60 Jahren wurde die Landjugend aus der Taufe gehoben. Von Jugend ist heute nicht mehr viel übrig, aber die Mitglieder wollen die Traditionen weiterpflegen.
Wie war das doch schön!

Schultheatertage Oberursel

Eine Erfahrung fürs Leben

Schule besteht nicht nur aus Unterricht im engeren Sinn. Sie soll Kinder und Jugendliche stark machen für den Lebensweg. Zum Beispiel dadurch, dass sie öffentlich auftreten – wie bei den …
Eine Erfahrung fürs Leben

Westerwälder Kräuterwind

Dass über den Höhen des schönen Westerwaldes der Wind so kalt pfeift, weiß jeder. Aber was ein Westerwälder-Kräuterwind ist, weiß kaum jemand. 70 Gäste des „Limburger Kreises“ von Michael Jung sind …
Westerwälder Kräuterwind

Sophie Hedwig – die starke Frau von Diez

Die Kunst-Arbeitsgemeinschaft des Diezer Sophie-Hedwig-Gymnasiums zeichnet im Treppenhaus des Nebeneingangs der Schule das Leben ihrer Namenspatronin nach. Hier entstehen rund 20 Bilder, geschaffen …
Sophie Hedwig – die starke Frau von Diez

Keine Seite kann gewinnen

Der Nahostexperte Michael Mertes sieht viele Parallelen zwischen dem Nahostkonflikt und dem Dreißigjährigen Krieg. Und wenn es nach einmal 30 Jahre dauert, eine Lösung müsse von innen kommen.
Keine Seite kann gewinnen

Stefan Stoppok braucht kein Gedöns

Der gelernte Straßenmusiker Stefan Stoppok präsentiert bestes Hand- und Mundwerk. Seine Konzertgäste im Mörfelder Bürgerhaus können sich auf eine Mischung aus Folk, Blues und Rock einstellen.
Stefan Stoppok braucht kein Gedöns