Ressortarchiv: Region

Gymnastikgruppe Heinzenberg

Geschmeidige Katze, wilder Tiger

Im Dreivierteltakt die Muskeln anspannen und dabei auch noch das innere Gleichgewicht finden – das ist die Geheimformel der neuen Trendsportart Aroha. Immer mehr Heinzenbergerinnen finden Gefallen …
Geschmeidige Katze, wilder Tiger
Wenn der Chef selbst serviert...
Usingen

Off-Limits-Feierabendrunde

Wenn der Chef selbst serviert...

Die Premiere der ersten Off-Limits-Veranstaltung, dem ersten Frauentreffen im Rathaus Café, war ein Erfolg. Und nun soll es regelmäßig stattfinden.
Wenn der Chef selbst serviert...

St.-Vincenz-Krankenhaus

Fachmann für Gefäße

Das St.-Vincenz-Krankenhaus baut sein Angebot für Gefäßpatienten weiter aus.
Fachmann für Gefäße

Tag der offenen Gärten in und um Hadamar

Blicke in die Gärtner-Kunst

Acht Familien öffnen zum „Tag der Offenen Gärten“ in Hadamar und Umgebung am 7. Juni ihre kleinen Naturreservoire.
Blicke in die Gärtner-Kunst

Ordnungspartnerschaft für den Bahnhof

Mehr Ordnung am Bahnhof

Die Deutsche Bahn AG und die Stadt Limburg wollen eine Ordnungspartnerschaft für den Bahnhof und das umliegende Gelände vereinbaren. Beide Seiten sprachen auch über Verbesserungen am ICE-Halt …
Mehr Ordnung am Bahnhof

„ Der Kommunale Finanzausgleich ist ein Anschlag auf die kommunale Gestaltungsmöglichkeit.“

Hans-Georg Brum (SPD)
„ Der Kommunale Finanzausgleich ist ein Anschlag auf die kommunale Gestaltungsmöglichkeit.“

Kita-Streik

Kita-Gebühr: Erstattung in Sicht

Die Eltern, deren Kinder derzeit wegen des Erzieher-Streiks nicht in städtischen Kitas betreut werden können, sollen einen Teil der Gebühren zurückbekommen, das haben die Stadtverordneten am …
Kita-Gebühr: Erstattung in Sicht

Ersatz-Laterne

Neue Laterne muss erst gegossen werden

Der TZ-Leser traute seinen Augen nicht: Da hatte die Stadt die Straßenlaterne an der Gaststätte „Wasserweibchen“ ausgetauscht, und anstelle der spanischen Hüte, die ansonsten rund die Erlöserkirche
Neue Laterne muss erst gegossen werden

Rasende Rüben

Die HTG bietet – solange der Kita-Streik andauert – eine Betreuung für Kinder an. Die „Rasenden Rüben“ (Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren) werden montags bis freitags von 8.30
Rasende Rüben

Fenster-Serie

Wandeln und Verwandeln

Von der Antike bis heute – die Kunst, aus Glas leuchtende Fenster zu gestalten, kann im Taunus auf eine lange Geschichte zurückblicken. In einer Reihe von Beiträgen stellen wir die künstlerischen …
Wandeln und Verwandeln

Päpstin kommt

„Die Päpstin“ startet mit der Generalprobe am Donnerstag, 4. Juni, um 20.15 Uhr, Premiere ist am Freitag, 5. Juni, um 20.15 Uhr. Die nächsten Aufführungen sind am 21. und 22. Juni.
Päpstin kommt
Vilbel geht einen eigenen Weg
Bad Vilbel

Unterkünfte für Flüchtlinge

Vilbel geht einen eigenen Weg

Wohin mit den Menschen, die vor Krieg und Elend flüchten? Bad Vilbel muss bauen, um die angekündigten weiteren Flüchtlinge in der Stadt angemessen unterbringen zu können. Die letzte Option, …
Vilbel geht einen eigenen Weg

Fun-Ball Dortelweil wächst weiter

Erneut ist ein spannendes Jahr für den SV Fun-Ball Dortelweil – immerhin der größte Verein der Wetterau – zu Ende gegangen. Also ist es an der Zeit, sich das Jahr 2014 noch einmal ganz genau …
Fun-Ball Dortelweil wächst weiter

Landesturnfest in Gießen

Karbener Turnerinnen im Höhenflug

Allen Grund zum Abheben hatten die 21 Sportler der TG Groß-Karben beim Landesturnfest in Gießen mit den Trainerinnen Corinna Kaltwasser und Anke Tena.
Karbener Turnerinnen im Höhenflug
Gespenstische Gespinste
Wetteraukreis

Traubenkirschen-Gespinstmotte

Gespenstische Gespinste

Was aussieht wie ein Objekt des Verhüllungskünstlers Christo am Baum, ist das Werk der Traubenkirschen-Gespinstmotte (Yponomeuta evonymellus).
Gespenstische Gespinste

Tendenz steigend

An der Selzerbachschule gilt das Profil 1 für alle Jahrgangsstufen. Momentan gibt es ungefähr 150 Anmeldungen, die Kapazitäten sind damit fast ausgereizt.
Tendenz steigend

Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

Haushalt: Stadt bereitet Klage gegen Kommunalaufsicht vor

Der Streit um den nicht genehmigten Haushalt 2014 der Stadt Bad Vilbel geht weiter. Auch wenn letztlich nur die CDU und Raimo Biere (Freie Wähler) dafür stimmten, dass die Stadt Klage gegen
Haushalt: Stadt bereitet Klage gegen Kommunalaufsicht vor
Die Neue im Kunstfenster
Mörfelden-Walldorf

Die Neue im Kunstfenster

Noch nicht die Schule abgeschlossen und schon als Fotografin und Künstlerin tätig. Die Abiturientin Jessica Epstein stellt nun bereits zum zweiten Mal einen Teil ihres Werke in Mörfelden aus.
Die Neue im Kunstfenster
Ohne Erlaubnis Bäume gefällt
Kelsterbach

Bürgermeister Manfred Ockel gab den Auftrag

Ohne Erlaubnis Bäume gefällt

In der Untermainstadt wurden im März Gehölze und Akazien gerodet – ohne Genehmigung, aber für eine schönere Aussicht. Doch der Kreis Groß-Gerau belangte Rathauschef Manfred Ockel dafür nicht.
Ohne Erlaubnis Bäume gefällt
Krebs – die tödliche Bedrohung
Kreis Groß-Gerau

Krebs – die tödliche Bedrohung

3. Teil: Hautkrebs
Krebs – die tödliche Bedrohung

„Songs für Egelsbach“

Konzert mit Gästen aus Belgien

Auf die Besucher von „Songs für Egelsbach“ wartet heute im Eiscafé „La dolce vita“ eine bunte Mischung von Musikern aus der Region. Hinzu kommen Rapper „Tomflow“ und erstmals die Mädchen von „Yel & …
Konzert mit Gästen aus Belgien

„Open Doors“-Festival

Charity-Idee steht im Mittelpunkt

Im Juli wird Neu-Isenburg für drei Tage zur Musikhauptstadt Hessens. Diesmal ist auch die Frankfurter Straße für die Dauer des Festivals gesperrt.
Charity-Idee steht im Mittelpunkt

Limburger Stadtarchiv

Zeugnisse der alten Stadt

Dr. Hildegard Schirmacher hat die Entwicklung der Limburger Altstadt zu einem Vorzeigeprojekt der Stadtsanierung entscheidend mitgeprägt. Nun ist ihr Nachlass mit Fotos, Dias, Plänen, Akten und …
Zeugnisse der alten Stadt

"Faktencheck" zu Windkraftanlagen

Viel Wind um die Windenergie

Windenergie gilt unter Kritikeren als flächenintensiv, zu teuer und gesundheitsgefährdend. Mit diesen Argumenten setzte sich jetzt der Physiker und Energieexperte Dr. Werner Neumann im Bad Camberger …
Viel Wind um die Windenergie
Freie Fahrt für Handhebel-Draisinen
Limburg-Weilburg

„Interessengemeinschaft Westerwald-Querbahn“

Freie Fahrt für Handhebel-Draisinen

Mit zahlreichen Anzeigen, Beschwerden und Eingaben versuchen einige Anlieger, den touristischen Betrieb mit Handhebel-Draisinen auf dem Streckenabschnitt zwischen Rennerod und Fehl-Ritzhausen an …
Freie Fahrt für Handhebel-Draisinen