Ressortarchiv: Region

Schwarzer Qualm beunruhigt Anwohner
Usingen

Vergessener Kochtopf

Schwarzer Qualm beunruhigt Anwohner

Die Wehr rückte mit großem Trara an – aber der schwarze Qualm überm Schloss kam zum Glück nicht von einem Brand.
Schwarzer Qualm beunruhigt Anwohner

Info: Tue jeder seine Pflicht

Ruhe und Ordnung, das ist oberste Bürgerpflicht – selbst in Revolutionszeiten. Die Aufrufe des Limburger Bürgermeisters Philipp Haerten sowie des Landratsamtsverwalters von Borcke sind deutliche …
Info: Tue jeder seine Pflicht

Fastnachtszüge

„Ein erhabenes Gefühl“

Fastnachtszüge sind der Lohn für die Arbeit mit dem „Narrenschiff“, das regelmäßig seine Pflege braucht.
„Ein erhabenes Gefühl“

50 Zentimeter auf dem Gipfel

Selten wird der Höhenunterschied im Taunus so deutlich wie gestern: Während auf dem Gipfel so viel Schnee wie selten liegt, sah es in den tieferen Lagen anders aus. Dazwischen gab es die ganze Breite …
50 Zentimeter auf dem Gipfel

Info: 77 Pflegezimmer und 17 Wohnungen

Im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss des barrierefreien AGO-Seniorenzentrums, das über eine Grundfläche von 2000 Quadratmetern verfügt (insgesamt 6000 Quadratmeter) befinden sich die 77 …
Info: 77 Pflegezimmer und 17 Wohnungen

Problemfeldern des Vilbeler Stadtteils

Im Gänsemarsch zum Ziel

Um mehr Verkehrssicherheit, schmutzige Feldwege und Lärmschutz ging es dem Massenheimer Ortsbeirat. Doch viele der Anliegen prallten auf bürokratische oder politische Hürden.
Im Gänsemarsch zum Ziel

Hintergrund: Wie dem Krach zu begegnen ist

Beim aktiven Lärmschutz wird mit Lärmschutzwänden verhindert, dass sich störende Schallwellen ausbreiten können. Passiver Lärmschutz sorgt im Gegenzug dafür, dass kein störender Lärm in
Hintergrund: Wie dem Krach zu begegnen ist

Info Königsteiner Plasterschisser

Heute Abend gilt es. Denn heute Abend feiert bei der großen Jubiläumssitzung der Königsteiner Plasterschisser das vereinseigene Männerballett sein Comeback.
Info Königsteiner Plasterschisser

Die neue Villa

Erst der Beton, dann das Fachwerk

Acht Jahre ist es her, dass die Igemet erste Pläne für ein Kongresszentrum mit Villa Gans und einem Hotel im Park der Gewerkschaftsjugend vorstellte, nun kann in einem Monat Richtfest für den …
Erst der Beton, dann das Fachwerk

Tunnel wird in offener Bauweise errichtet

Zwischen Westportal auf dem ehemaligen Ohlschen Bauhof und Ostportal im Bereich Schläferweg/Innerstädtische sollen zwei 3,75 Meter breite Fahrspuren mit einem Meter breiten Randstreifen durch den …
Tunnel wird in offener Bauweise errichtet

Info: Der Große Krieg

Der Limburger Stadtarchivar Dr. Chrsitoph Waldecker widmet sich in dem heutigen Beitrag über den Ersten Weltkrieg dem Revolutionsgeschehen in Limburg.
Info: Der Große Krieg

Was soll mit dem Rathausareal passieren?

Die Stadtverordneten sind am kommenden Donnerstag gefragt: Sie sollen in ihrer Sitzung (19.30 Uhr, Rathaus) einen Grundsatzbeschluss zur Zukunft des Rathausareals treffen. Der Magistrat schlägt vor, …
Was soll mit dem Rathausareal passieren?

Info Rathausareal

Die Stadtverordneten sind am kommenden Donnerstag gefragt: Sie sollen in ihrer Sitzung (19.30 Uhr, Rathaus) einen Grundsatzbeschluss zur Zukunft des Rathausareals treffen.
Info Rathausareal

Kommunaler Finanzausgleich

Warmer Geldregen für Nidderau

Lob von der regierenden CDU und Tadel von der oppositionellen SPD gibt es für den neuen Entwurf des Kommunalen Finanzausgleichs des hessischen Finanzministers. Sollte der Entwurf umgesetzt werden, …
Warmer Geldregen für Nidderau

Wetterauer Bauern

Planung bereitet Bauchschmerzen

Landwirtschaftlicher Nutzen gegen höhere Steuern für die Kommunen. Der Wetterauer Kreislandwirt Herwig Marloff verlangt jetzt, was den Flächenverbrauch angeht, klare Regelungen.
Planung bereitet Bauchschmerzen

Landwirte machen sich Sorgen

Kornkammer verliert Gesicht

Nach einer Studie des Bundesinstitutes für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) vom September 2014 wurden in der Bundesrepublik zwischen 2009 und 2012 im Durchschnitt täglich rund 74 Hektar …
Kornkammer verliert Gesicht

HEUTE

Kultur Stadtbücherei, Marktplatz 15: 10 bis 12 Uhr.
HEUTE

Spiele statt Kreuzritter

Das Thema klang verlockend. Horst Rauer vom Fotoclub hatte vor, sich auf Einladung des DHB-Netzwerks Haushalt auf die Spuren der Kreuzritter zu begeben.
Spiele statt Kreuzritter

Geiger wird nicht beurlaubt

Eschborns Bürgermeister darf seiner Arbeit vorerst weiter nachgehen. Die Kommunalaufsicht ist nicht überzeugt, dass die Dienstgeschäfte leiden.
Geiger wird nicht beurlaubt

EXTRA

Ex-FDP-Chef und Ex-FWE-Stadtverordneter Michael Bauer, der in die Rathaus- und CD-Affäre verstrickt ist, hatte im Kreisblatt mehrfach darauf hingewiesen, dass er 2016 mit einer eigenen Liste in …
EXTRA

Auch Musik inspiriert die Künstlerin

Mit der Vernissage der Kelkheimer Künstlerin Connie Albers beginnt am Montag, 2. Februar, um 19.30 Uhr die Februar-Ausstellung in der Kulturkneipe „Herrenhaus“ im Bürgerzentrum Frankfurter Hof. Das …
Auch Musik inspiriert die Künstlerin

HEUTE IM KINO

Bad Vilbel Alte Mühle: Der kleine Drache
HEUTE IM KINO

BLICK IN DIE WETTERAU

Während die S-Bahn hält, gehen Sprüher ans Werk Einen kompletten S-Bahn-Wagen der Linie 6 haben bei deren Halt in
BLICK IN DIE WETTERAU

Umwälzungen im Perm-Zeitalter

Zu einem Vortrag „Das Perm – oder die Erde im Umbruch zwischen Erdaltertum und Erdmittelalter“ lädt die Wetterauische Gesellschaft für die gesamte Naturkunde“ für Montag, 2. Februar, ein.
Umwälzungen im Perm-Zeitalter

Spielenachmittag für Senioren

Die evangelische Kirchengemeinde Offenthal bietet an jedem erstem Mittwoch im Monat einen Spielenachmittag für Senioren an. Am 4.
Spielenachmittag für Senioren