Ressortarchiv: Region

Parlamentschef Robert Rohr

Erster Bürger wird Otto Normal

In der Kurstadt endet heute offiziell die Amtszeit von Stadtverordnetenvorsteher Robert Rohr (ALK). Für die TZ zog der scheidende Parlamentschef jetzt Bilanz nach fünf Jahren im Amt. Ob eine weitere …
Erster Bürger wird Otto Normal
Eschbacher Landfrauen geehrt
Usingen

Jahreshauptversammlung

Eschbacher Landfrauen geehrt

Die Eschbacher Landfrauen haben in diesem Jahr wieder viel vor. Auch dem Bürgermeister wolllen sie auf den Zahn fühlen.
Eschbacher Landfrauen geehrt

Fluglärm in Neu-Isenburg

Entschädigung freut nicht alle

Lärmgeplagte Anwohner des Frankfurter Flughafens sollen eine einmalige, pauschale Entschädigung bekommen. 3000 Bürger haben diese schon beantragt.
Entschädigung freut nicht alle

Erster Rotary Stadtlauf

Bad Camberg bewegt sich beim Stadtlauf am Sonntag, 5. Juni

. Die Rotarier wollen die Bad Camberger in Bewegung bringen – beim ersten Rotary Stadtlauf „Bad Camberg bewegt sich!“ am Sonntag, 5. Juni.
Bad Camberg bewegt sich beim Stadtlauf am Sonntag, 5. Juni

Neue Spezialisten im Diezer Krankenhaus

Chirurgische Fachkompetenz aus einer Hand

Wichtiger Baustein zur Sicherung der medizinischen Versorgung für den Rhein-Lahn-Kreis und die Region über den Standort Diez: Am 1. April nehmen Dr. Markus Brauckmann und Dr. Andreas Hensel ihre …
Chirurgische Fachkompetenz aus einer Hand

Ersterwähnung im Jahr 791

Die 1225-Jahr-Feier am dritten Juni-Wochenende geht zurück auf die erste urkundliche Erwähnung von „Leoderbach“ im Jahr 791. Nach wechselnder Zuordnung kommen Oberliederbach und Niederhofheim 1803
Ersterwähnung im Jahr 791

SPD-Fraktion im Kreistag

SPD sagt der AfD den Kampf an

Mit einer klaren Kampfansage an die erstmals in den Kreistag Limburg-Weilburg gewählte AfD geht der im Amt bestätigte SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Frank Schmidt in die neue Wahlperiode.
SPD sagt der AfD den Kampf an

Ortsverband der Limburger Grünen

Alternative Konzepte

Der Ortsverband der Limburger Grünen hat einen neuen Vorstand gewählt. Er will sich vor allem in der Verkehrspolitik engagieren.
Alternative Konzepte

Ein strammes Dreifach-Jubiläum

Im Juni wird groß gefeiert. Das ist an sich nicht Ungewöhnliches, doch diesmal wird es etwas umfangreicher.
Ein strammes Dreifach-Jubiläum
Feuerwehr-Nachwuchs aus dem Kreis zu Gast
Limburg-Weilburg

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Villmar

Feuerwehr-Nachwuchs aus dem Kreis zu Gast

Die Jahreshauptversammlung der Floriansjünger in Weyer diente in erster Linie dem Rückblick auf das Berichtsjahr 2015 und der Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder. Aber auch das Jahr 2016 hält ein …
Feuerwehr-Nachwuchs aus dem Kreis zu Gast
Er plant für morgen und übermorgen
Hofheim

Hans Wilhelm Gäb wird 80

Er plant für morgen und übermorgen

Der frühere Aufsichtsratschef der Adam Opel AG überlebte dank einer Lebertransplantation. Organspender zu sein, sei das beste Beispiel von Mitmenschlichkeit, sagt Gäb.
Er plant für morgen und übermorgen
Mit der Draisine auf Tour
Limburg-Weilburg

Eisenbahnfreunde Rennerod

Mit der Draisine auf Tour

Auf der Draisine durch den Westerwald: Die Strecke Fehl-Ritzhausen–Rennerod ist auf die Saison vorbereitet.
Mit der Draisine auf Tour
Manchmal sexy, manchmal verrückt
Main-Taunus

Go-Special

Manchmal sexy, manchmal verrückt

Die Andreasgemeinde hat vor 20 Jahren einen Gottesdienst ins Leben gerufen, der aus dem Rahmen fällt. Das Rezept geht auf: Hunderte strömen herbei. Wer konservativer tickt, ist nicht immer …
Manchmal sexy, manchmal verrückt

250 Besucher

Das erste Aumenauer Osterfeuer

Zum ersten Mal in der Geschichte des Dorfes veranstaltete der Förderverein Kultur- und Sozialzentrum Aumenau ein Osterfeuer. Nach der Idee von Andreas Müller und Andreas Städtgen wurde
Das erste Aumenauer Osterfeuer
Kunstverein gibt sich selbstbewusst
Hofheim

Hofheimer Kunstverein

Kunstverein gibt sich selbstbewusst

Gefeiert wird das 50-jährige Bestehen des Hofheimer Kunstvereins zwar erst am 5. November, aber der Vorsitzende Gerhard Marquordt nutzte die Mitgliederversammlung schon einmal zu einem positiven
Kunstverein gibt sich selbstbewusst

Vitae: Dr. Andreas Hensel und Dr. Markus Brauckmann

Dr. Andreas Hensel hatte seine Laufbahn zunächst in der Urologie an den Universtätsklinik Magdeburg und Tübingen begonnen.
Vitae: Dr. Andreas Hensel und Dr. Markus Brauckmann

Mann mit vielen Verdiensten

Hans Wilhelm Gäb gilt vielen als „moralisches Gewissen des Sports“. Viele Auszeichnungen und Ehrungen sind dem gebürtigen Düsseldorfer im Laufe seines Lebens zuteil geworden.
Mann mit vielen Verdiensten

SKG Sprendlingen

„Dance4Kids“ tanzen auswärts

Die „Dance4Kids“ (D4K) der SKG Sprendlingen sind zum ersten Mal bei ihrem Sponsor Decathlon in Dreieich aufgetreten. Die 17 Mädchen begeisterten ihr Publikum mit einer tollen Choreographie.
„Dance4Kids“ tanzen auswärts

Abschlussprüfung der Förster

Durch Wald und Flur

14 junge Menschen haben ihr Studium zum „Förster im gehobenen Dienst“ absolviert. Für den praktischen Teil ihrer Abschlussprüfung ging es in das Revier des Langener Forstamts.
Durch Wald und Flur
Der erste Kinderflohmarkt war spitze
Kelsterbach

Teilnehmer lernten das Feilschen

Der erste Kinderflohmarkt war spitze

An zehn Ständen verkauften Sieben- bis 14-Jährige in der Bibliothek ausgedientes Spielzeug. Jennifer etwa agierte schon fast wie ein Profi.
Der erste Kinderflohmarkt war spitze

Senioren-Union Karben

CDU-Senioren besuchen Landtag

Die Senioren-Union Karben hat vor kurzem ihre Mitglieder und Gäste zu einer Fahrt in die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden eingeladen.
CDU-Senioren besuchen Landtag

Grävenwiesbacher Gewerbetreibende

Gewinn erzielen verboten

Inwieweit kann und vor allem darf sich eine Gemeinde wirtschaftlich betätigen? Eine Frage, die Matthias Drexelius aus Usingen den Grävenwiesbacher Gewerbetreibenden gerne beantwortete.
Gewinn erzielen verboten

Aktion „Schüssel und Freunde helfen“

Ein Gewinn für die Jugend

In Italien ist es an Ostern Tradition, in den Gaststätten ein Riesen-Schoko-Ei unter den Gästen zu verlosen. Diesen Brauch pflegen auch Aldo und Toni Casale vom „Primavera“ im Holzweg – nun schon im …
Ein Gewinn für die Jugend
Eine Chance verdient
Hochtaunus

Eine Chance verdient

Es hatte vieles auf eine Neuauflage der CDU-FDP-Koalition hingedeutet. Der Wille, die schwarz-gelbe Zusammenarbeit fortzusetzen, war zwar vor der Kommunalwahl nicht offiziell postuliert, aber abseits
Eine Chance verdient

Eine diamantene Jugendliebe

Eine solch glückliche Ehe wünscht sich jedes Paar. Gemeinsam gefeiert haben Katharina und Wilhelm Reifschneider ihre grüne, Silberne und Goldene Hochzeit.
Eine diamantene Jugendliebe