Ressortarchiv: Region

KURZ GEMELDET

Konzert im Gottesdienst Ginsheim-Gustavsburg. Der evangelische Posaunenchor spielt am Sonntag, 6.
KURZ GEMELDET

HEUTE

Rathaus, Villebon-Platz, 8 bis 12 Uhr. Info:
HEUTE

Steuern gleich, Schulden abbauen

In die schwarzen Zahlen hat die CDU-geführte Regierung die Stadt gebracht. Dafür wurden diverse Steuern und Gebühren erhöht. Nun verspricht die CDU immerhin „den Fortbestand des Niveaus“ und will …
Steuern gleich, Schulden abbauen

Zehn Millionen aus Rücklage nutzen

100 Wohnungen will die Linke bauen, dafür zehn Millionen Euro ausgeben, so einen großen Teil der Baulandreserve Karbens aufbrauchen. Welche anderen Vorhaben dafür gestrichen werden sollen, sagt die …
Zehn Millionen aus Rücklage nutzen

Viele Rabatte für Arme

Weil die Belastung auf Rekordniveau sei, will die Linke nicht an der Steuerschraube drehen. Sie schlägt aber viele höhere Ausgaben vor, will öffentliche Dienstleistungen ausweiten.
Viele Rabatte für Arme

Internationale Pläne

Die neue Vorsitzende des Gremiums hat mit ihren Team viele Ideen. Nun geht es an die Umsetzung.
Internationale Pläne

Sammelsurium aufgeräumt

Eklatante Planungsfehler aus rot-grüner Zeit habe man beseitigt, sagen die Freien Wähler. Das Sammelsurium aus Einzellösungen aus rot-grüner Stadtentwicklung sei durch „eine ganzheitliche …
Sammelsurium aufgeräumt

HEUTE

Stadtbücherei, Am Markt 7: 16 bis 19 Uhr, Telefon (0 61 90) 93 45 -0.
HEUTE

KURZ GEMELDET

Musical ist ausverkauft Ginsheim-Gustavsburg. Die Aufführung des Musicals „Blutwig und Ludwig“ von und mit Kindern
KURZ GEMELDET

Weitab der Ortslagen bauen

Am Ausbau auf einer möglichst geradlinigen Trasse und damit weitab der Ortslagen hält die FDP fest. Nur so werde die Straße nicht schnell wieder zu einer innerörtlichen.
Weitab der Ortslagen bauen

Mehr Einwohner, mehr Einnahmen

Mehr Einnahmen durch Steuerzahlungen von zugezogenen Einwohnern und Unternehmen will die FDP erreichen. Die Steuersätze sollen möglichst unangetastet bleiben, Gebühren weiter gerade so kostendeckend …
Mehr Einwohner, mehr Einnahmen

Es bleibt dabei: Der Donnerstag verdrängt den Montag

Die Verlegung der Kerb auf Donnerstag bis Sonntag ist nach Angaben des Kerbevereinsvorstands „durchweg gut angekommen“.
Es bleibt dabei: Der Donnerstag verdrängt den Montag

Kreis holt sich Geld von Ex-Partnern

Kinder von geschiedenen oder getrennt lebenden Eltern haben einen Anspruch auf Unterhaltszahlungen. Oft bleiben diese jedoch zunächst aus.
Kreis holt sich Geld von Ex-Partnern

KURZ NOTIERT

AKTIVE WANDERER Zum Landgasthof am Gimbacher Hof spazieren die Senioren gemeinsam mit dem Taunusklub Fischbach. Abmarsch ist am Donnerstag, 3.
KURZ NOTIERT

ZURÜCKGEBLÄTTERT

„Möglichst keine weiteren Arbeitskräfte aus der DDR und Polen“ wollte die Firma Hochtief beim Bau des neuen Kreishauses in Hofheim einsetzen.
ZURÜCKGEBLÄTTERT

Maximaler Schutz bei Lückenschluss

Der Lückenschluss „soll einer Lösung zugeführt werden“. Wie die SPD das machen will, sagt sie nicht. Nur, dass die Anwohner und das Heitzhöferbachtal „maximal“ geschützt werden sollen.
Maximaler Schutz bei Lückenschluss
„Volles Haus“ beim HK-Forum
Main-Taunus

„Volles Haus“ beim HK-Forum

Ausdrücklich war es den Hattersheimern beim Bürgerforum des Kreisblattes zur Bürgermeisterwahl erlaubt, Fragen an die drei Kandidaten zu richten.
„Volles Haus“ beim HK-Forum

Flottes Internet: Es wird verhandelt

Kommen die Stadtteile Langenhain, Lorsbach und Wildsachsen in absehbarer Zeit doch zu schnellen Internetanschlüssen, wie die anderen Stadtteile und überhaupt der ganze Main-Taunus-Kreis auch?
Flottes Internet: Es wird verhandelt
Mit neuster Technik im Takt
Main-Taunus

Mit neuster Technik im Takt

1,6 Millionen Euro hat das städtische Krankenhaus investiert, um sein Labor für Elektrophysikalische Untersuchungen auf den neusten Stand zu bringen. Auf den Millimeter genau können die Mediziner nun …
Mit neuster Technik im Takt

Viele Hände helfen bei der Schulhofsanierung

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Damit die Kosten für die geplante Neugestaltung der Außenanlagen der Bertha-von-Suttner-Schule nicht ins Uferlose wachsen, hatte die Schulhofgestaltungs-AG zur
Viele Hände helfen bei der Schulhofsanierung

Mietshäuser schnell bauen

An der Kreuzung Landes-/Brunnenstraße im Stadtzentrum sollen zeitnah Mietshäuser als „preiswerter Geschosswohnungsbau“ entstehen. So wollen die Freien Wähler „in einem überschaubaren Zeitraum“ dem …
Mietshäuser schnell bauen