Ressortarchiv: Region

Messerangriffe an der Hauptwache und im Gallus

Mehrere Verletzte bei Messerstechereien in Frankfurt

Bereits am Samstag war es zu einer Messerstecherei in der Frankfurter Innenstadt gekommen. Dabei wurden vier Männer zum Teil schwer verletzt. Die Polizei nahm am späten Sonntagabend zwei der vier …
Mehrere Verletzte bei Messerstechereien in Frankfurt

Anzeige wegen Verdachts der Urkundenfälschung

81 Jahre und kein bisschen weise: Senior mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Es klingt fast wie ein Witz aus der Klamottenkiste: Zivilfahnder der Darmstädter Polizei haben in der Nacht zum Montag einen 81-jährigen Autofahrer kontrolliert und feststellen müssen, dass er seit …
81 Jahre und kein bisschen weise: Senior mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Nachbarschaftsstreit eskaliert wegen Hausmüll

Frankfurt-Gallus: Mann geht mit Messer auf Nachbar los

Der verletzte Geschädigte und der Beschuldigte wurden ins Krankenhaus verbracht. Zu keiner Zeit bestand aufgrund der Verletzungen Lebensgefahr.
Frankfurt-Gallus: Mann geht mit Messer auf Nachbar los

Großeinsatz

SEK befreit Tochter aus Gewalt des Vaters

Ein
SEK befreit Tochter aus Gewalt des Vaters

Unfall in Riedstadt

Selfie auf Güterwaggon: Jugendliche bei Stromunfall verletzt

Zwei 14-Jährige haben auf einem abgestellten Güterwaggon ein Selfie machen wollen und sind dabei der Oberleitung zu nahe gekommen - mit fatalen Folgen.
Selfie auf Güterwaggon: Jugendliche bei Stromunfall verletzt

Rabiater Überfall in der Goethestraße

Diebes-Trio fährt mit Auto in Juweliergeschäft

Im Verkaufsraum gingen die Täter nicht zimperlich vor: Mit Äxten zerstörten die dunkel gekleideten Männer am frühen Montagmorgen die Vitrinen, um an die teuren Uhren zu kommen. Sie räumten die …
Diebes-Trio fährt mit Auto in Juweliergeschäft

Vorfall an der Hauptwache

Frankfurt: Zwei Verdächtige nach Messerstecherei gefasst

Die Polizei hat nach der Messerstecherei vom Samstag an der Hauptwache zwei Tatverdächtige festgenommen. Es soll sich um einen 43-Jährigen sowie dessen 15-jährigen Sohn handeln.
Frankfurt: Zwei Verdächtige nach Messerstecherei gefasst

Aktenkoffer auf Parkplatz - Polizei lässt auf sich warten

Aufregung um herrenlosen Koffer

Stark verunsichert war eine Anwohnerin des Heilsbergs, als sie vor wenigen Tagen einen herrenlosen Aktenkoffer auf dem Parkplatz gegenüber des Georg-Muth-Hauses entdeckte. Sicherheitshalber rief sie …
Aufregung um herrenlosen Koffer

Hintergrund: Hassia und Kunstverein

Am 19. September 1996 gründeten 42 Bürger den Kunstverein Bad Vilbel. Eins der Projekte in diesem Jahr lautet: „Kunst sprudelt an der Perlenflasche – 20 Jahre Kunstverein“. Im Mittelpunkt der
Hintergrund: Hassia und Kunstverein

Junge Lebensretter feierten mit grinsenden Fratzen

Huuuuuh! Gruselig ging es im Domizil des Nachwuchses des Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DRLG) zu. Schreckliche Gestalten mit rot geränderten Augen und Mündern und riesigen Vogelspinnen
Junge Lebensretter feierten mit grinsenden Fratzen

Konzert im Neu-Isenburger "Treffpunkt"

Henni Nachtsheim war glänzend aufgelegt

Darauf haben die Fans gewartet: Nach einer langen Pause rockte Henni Nachtsheim mit seinen „beleidigten Bäckerfrauen“ endlich den Treffpunkt in Neu-Isenburg.
Henni Nachtsheim war glänzend aufgelegt

Rauschendes Fest in Rüsselsheim

Ein Prosit auf den neuen Riesling!

Mit einem rauschenden Fest zu Ehren des Weingottes Bacchus wurde die Vorstellung des neuen Rüsselsheimer Rieslings gefeiert.
Ein Prosit auf den neuen Riesling!

Ehemalige Eislaufprinzessin bringt 500 000 Euro nach Bad Nauheim

Wenn Glücksfee Kati kommt

Der frühere Eislauf-Star Katarina Witt ist als Glücksfee nach Bad Nauheim gekommen. Gleich zwei Einwohner haben jeweils einen Betrag von 250 000 Euro im Rahmen der ersten Ausgabe der Deutschen …
Wenn Glücksfee Kati kommt

Für die Bespaßung der Kleinen war gesorgt

Quatsch machen, sich gegenseitg necken und erschrecken, dabei spielen und lustige Scherze treiben. Ganz im Zeichen kindlichen Spiel- und Verkleidungstriebs stand die dritte Halloween-Party auf dem …
Für die Bespaßung der Kleinen war gesorgt

House-Party war ein Erfolg

Party der Offenthaler Wehr: Schaurig-schönes Gruselvernügen

Unter dem Motto „Hänsel und Gretel“ feierte die Offenthaler Wehr eine House-Party. Rund 350 Gäste waren dem Aufruf gefolgt und feierten gemeinsam eine fetzige Halloweenparty.
Party der Offenthaler Wehr: Schaurig-schönes Gruselvernügen

125 Jahre Kaiserin-Friedrich-Brücke

Brücke in Kronberg: Die steinerne Jubilarin bröckelt

Im Volksmund wird sie Kaiserin-Friedrich-Brücke genannt. Gemeint ist die Brücke, die den Heidetränkbach etwas oberhalb der Hohe Mark überwölbt, um den von Kronberg kommenden Kaiserin-Friedrich-Weg in …
Brücke in Kronberg: Die steinerne Jubilarin bröckelt

Ober-Eschbacher Feuerwache

Eschbach: Neue Feuerwache offiziell in Dienst gestellt

Kommt die Rede auf die neue Ober-Eschbacher Feuerwache, wird gerne der Begriff „Quantensprung“ verwendet. Bei der offiziellen Indienststellung am Freitagabend waren es aber zunächst viele kleine …
Eschbach: Neue Feuerwache offiziell in Dienst gestellt

Info: Zahlen und Daten

Die Volksbank ist die älteste Bank Limburgs, sie hat 450 Mitarbeiter und etwa 100 000 Kunden. Es gibt verschiedene Aufgabenbereiche innerhalb der Bank: den Markt (Kunden beraten und betreuen)
Info: Zahlen und Daten

Schmittener Schwimmbad

Fast alle finden den Schwimmbadweg gut

Viel Diskussion um nichts gab es im Schmittener Parlament. Beinahe wäre aus dem privat initiierten Ausbau des Weges zwischen Arnoldshain und dem Schmittener Schwimmbad nichts geworden. Dabei fanden …
Fast alle finden den Schwimmbadweg gut

Waldkindergarten: Eigenleistung gehört zum Konzept

Kindergarten in Königstein: Im Reich der Trolle packen alle an

Spaziergängern im Reichenbachtal ist es vermutlich bereits aufgefallen: Die Bauwagen des Waldkindergartens „Trullige Trolle“ haben sich herausgeputzt. Den frischen Außenanstrich verdanken sie einer …
Kindergarten in Königstein: Im Reich der Trolle packen alle an

Wenn die Nordostumgehung kommt, müssen die Landwirte Wirtschaftsflächen abgeben

Enteignung? In Usingen geht die Angst um

Auch wenn der Eschbacher Ortslandwirt Hansjörg Scheidler die Ausgleichsmaßnahmen für die Nordostumgehung als „zivil“ bezeichnet, so fürchten sich einige Landwirte doch vor einer Enteignung. …
Enteignung? In Usingen geht die Angst um

Fußball-Hessenliga

Ralf Horst: „Hatte Zey nicht auf der Rechnung“

Die Auswärtsserie des Fußball-Hessenligisten SV Rot-Weiß Hadamar hat nach wie vor Bestand. Neun Gastspiele, dabei vier Siege und fünf Punkteteilungen – das kann sich wahrlich sehen lassen.
Ralf Horst: „Hatte Zey nicht auf der Rechnung“

Übung von Karbens Feuerwehren und Rotem Kreuz

Karben: Für Test-Unglück fließt viel Schweiß

Unfall mitten in Karben, eine dunkle Rauchsäule über der Stadt – aber nichts Schlimmes: Mit einer großen Übung hat die Feuerwehr Karben den Ernstfall geprobt. Gestellt war ein schwerer Verkehrsunfall …
Karben: Für Test-Unglück fließt viel Schweiß

Konzert im Bürgerhaus Mörfelden

„Boogie Woogie Nacht&ldquo: Ihre Spielfreude steckt an

Das Publikum der „Boogie Woogie Nacht“ war ganz aus dem Häuschen. Bis kurz vor Mitternacht erklatschten sich die Fans noch Zugaben von Christoph Oeser und dessen Gästen.
„Boogie Woogie Nacht&ldquo: Ihre Spielfreude steckt an

49-Jähriger Politiker aus dem Westerwald

Bundestags-Wahlrennen: 92 Prozent für Andreas Nick

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick soll den Wahlkreis Montabaur auch in der nächsten Legislaturperiode in Berlin vertreten. Rund 92 Prozent der Mitglieder der Vertreterversammlung …
Bundestags-Wahlrennen: 92 Prozent für Andreas Nick