Ressortarchiv: Region

Jahresrückblick

Das war das Jahr 2016 im Kreis Offenbach und Groß-Gerau

Dreieich. Fünf Tage Ausnahmezustand, ein ewig volles Kerbzelt und glückliche Sprendlinger: Es ist eine Mega-Sause, die das Kerbteam zum 300. Geburtstag ihrer Kerb auf die Beine stellt. Es passt alles …
Das war das Jahr 2016 im Kreis Offenbach und Groß-Gerau

Regulierungswut gefährdet Feste

Das Höchster Schlossfest 2016 konnte trotz ausufernder Sicherheitsbestimmungen noch recht geräuschlos über die Bühne gehen. Geknarzt hat es schon mehr beim vergleichsweise kleinen Höchster …
Regulierungswut gefährdet Feste

Vier schwierige Projekte erledigt

Vier große Straßenbau-Projekte, vor denen die Stadt lange zurückgeschreckt hat, konnten im Jahr 2016 umgesetzt werden: Der Umbau der Königsteiner Straße in Unterliederbach, der Umbau Alt-Zeilsheims, …
Vier schwierige Projekte erledigt

Hasen-Killer in Kelkheim

Ende Oktober trieb ein unbekannter Tiermörder im Kelkheimer Stadtteil Hornau sein Unwesen. Mehrere Kaninchen wurden getötet, ihnen dabei die Köpfe oder Pfoten abgetrennt.
Hasen-Killer in Kelkheim

Bus-Chaos ist noch nicht überstanden

Schief gegangen ist die Übernahme von 14 Buslinien im Main-TaunusKreis zum Fahrplanwechsel durch zwei neue Unternehmen – zu wenig ausgebildete Fahrer und technische Pannen sorgten für Ausfälle, …
Bus-Chaos ist noch nicht überstanden

Zwei junge Männer sterben bei Unfall

Es war einer der folgenschwersten Unfälle des Jahres: In der Nacht zum 30. November raste ein mit vier jungen Leuten besetzter Opel Corsa gegen die Betonwand der A 66-Unterführung in Wallau. Der 22 …
Zwei junge Männer sterben bei Unfall

Ermittlungen eingestellt

Hofheims Rosenberg-Deal kann zu den Akten gelegt werden. Nach eineinhalb Jahren hat die Frankfurter Staatsanwaltschaft im Juli die Ermittlungen wegen des Verdachts der Untreue gegen Bürgermeisterin …
Ermittlungen eingestellt

Jahresrückblick

Das war das Jahr 2016 im Main-Taunus-Kreis

Der in diesem Jahr neu begründete Konzern Kliniken Frankfurt-Main-Taunus erscheint nicht wenigen Beobachtern noch als einzige große Baustelle. Nicht immer läuft auf dieser alles so glatt wie beim …
Das war das Jahr 2016 im Main-Taunus-Kreis

Jahresrückblick

Das war das Jahr 2016 im Kreis Limburg-Weilburg

Limburg. Georg Bätzing braucht in seiner ersten Ansprache nur zwei einfache, ganz kurze Sätze, um die Menschen für sich einzunehmen: „Da bin ich. Da habt Ihr mich“, ruft er ihnen am 18. September im …
Das war das Jahr 2016 im Kreis Limburg-Weilburg

Köppener brauchen Geduld

Anwo
Köppener brauchen Geduld

Baubeginn in der neuen Usinger Mitte

Am 2
Baubeginn in der neuen Usinger Mitte

Jahresrückblick

Das war das Jahr 2016 im Hochtaunus

Kronberg. Wenn man Thomas Kauffels zu seiner Bilanz des Opel-Zoo-Jahres 2016 fragt, muss der Chef des Tierparks erst einmal kräftig durchpusten. „Die Amplituden in diesem Jahr waren schon gewaltig“, …
Das war das Jahr 2016 im Hochtaunus

Wohnungen im Taunusbrunnen

Es w
Wohnungen im Taunusbrunnen

Schloss Büdesheim wird verkauft

Das
Schloss Büdesheim wird verkauft

Rekordbesuch in Vilbels Burg

Und
Rekordbesuch in Vilbels Burg

Nidderau eröffnet seine Neue Mitte

16 J
Nidderau eröffnet seine Neue Mitte

Vogelgrippe auch in Wetterau

In d
Vogelgrippe auch in Wetterau

Stada im Umbruch: Chef muss gehen

Über
Stada im Umbruch: Chef muss gehen

Jahresrückblick

Das war das Jahr 2016 in der Wetterau

Starkregen überflutet die Kreuzung Ritterstraße/Friedrich-Ebert-Straße – die Feuerwehr ist mit über 20 Mann ausgerückt, öffnet Gullys und pumpt Wasser ab. Trotzdem laufen Keller und Autos voll, auch …
Das war das Jahr 2016 in der Wetterau

Einbruch scheitert nach Rangelei

Mann schlägt Einbrecher in die Flucht

Einen Einbrecher hat der Bewohner eines Einfamilienhauses im Main-Kinzig-Kreis in die Flucht geschlagen.
Mann schlägt Einbrecher in die Flucht

Volkslauf für Leberecht

Hier anmelden für den Kreisstadt-Lauf!

Laufen oder walken für den guten Zweck: Das ist auch beim 19. HK-Kreisstadt-Lauf das Motto. An Christi Himmelfahrt (Donnerstag, 25. Mai), führt der 10-km-Lauf von Hofheim nach Höchst.
Hier anmelden für den Kreisstadt-Lauf!

Fluss-Renaturierung beginnt im Januar

Das wird die neue Nidda

Endlich! Nach Jahren der Planung soll 2017 die Nidda im Karbener Stadtgebiet renaturiert werden. Damit die Natur sich wieder natürlicher entwickeln kann, kommt aber erst die Kettensäge zum Einsatz: …
Das wird die neue Nidda

Hintergrund: Dichtes Wegenetz

Als Wirtschaftswälder werden Wälder bezeichnet, die fast ausschließlich zur Holzgewinnung genutzt werden. Im Erholungswald hingegen tritt die Holzerzeugung zurück: Sie zeichnen sich oft dadurch
Hintergrund: Dichtes Wegenetz

Spvgg. Oberrad

„Nullfünfer“ bejubeln Golden Goal

Das beste Taunus-Team in der Halle der Adolf-Reichwein-Schule stellt der FC Oberstedten. Der Gruppenligist verliert das kleine Finale gegen FG Seckbach mit 2:3 – nach Neunmeterschießen.
„Nullfünfer“ bejubeln Golden Goal

Pyrotechniker ist ein ziemlich technischer Job

Peter Balzer ist der Herr des Feuerwerks

Einmal im Jahr darf Otto Normalbürger Raketen in die Luft schießen, böllern, stinken und krachen – am Silvesterabend. Einer, der es das ganze Jahr über darf und auch tut, ist Peter Balzer von der …
Peter Balzer ist der Herr des Feuerwerks