Ressortarchiv: Region

Hintergrund: Warum der Kanal erneuert werden muss

Durch einen Kanal aus den 1970er-Jahren fließen alle Abwässer aus Ostheim zur Kläranlage in Windecken. Eine Kompletterneuerung mit der Erweiterung des Durchmessers auf 60 Zentimeter ist
Hintergrund: Warum der Kanal erneuert werden muss

"Schönheit einer Katastrophe"

Astrobild des Jahres: Sternwarte Limburg auf Platz 3!

Ein Foto der Limburger Sternwarte hat es auf Platz 3 der "Astrobilder des Jahres" geschafft.
Astrobild des Jahres: Sternwarte Limburg auf Platz 3!

Benefizkonzert

Melissa Ordonez-Scheibe singt fürs Tierheim

Das Team der Limburger Sängerin Melissa Ordonez-Scheibe lädt für kommenden Sonntag, 5. März, 15 Uhr, unter dem Motto "Recht auf Leben" zu einem Benefizkonzert mit mehreren Künstlern aus der Region …
Melissa Ordonez-Scheibe singt fürs Tierheim

Ostheimer fühlen sich abgehängt

Rewe-Markt zwischen Windecken und dem Stadtteil schließt

Die Vollsperrung der L 3009 zwischen Windecken uns Ostheim aufgrund der Kanalarbeiten hat ein erstes Opfer: Der Rewe-Markt an der Ostheimer Straße schließt seine Tore für immer. Doch klagen auch …
Rewe-Markt zwischen Windecken und dem Stadtteil schließt
Kommentar: Nach vorne schauen
Usingen

Kommentar: Nach vorne schauen

Anfang der 1990er war die Schiene klinisch tot. Wer wollte schon mit der Bahn gen Frankfurt fahren, wenn er ein eigenes Auto hatte?
Kommentar: Nach vorne schauen

5000 Künstler in der Harmonie Limburg

Größtes Chor- und Folklore-Festival der Welt im Mai in Lindenholzhausen

Das Harmonie-Festival am langen Himmelfahrts-Wochenende im Mai erfährt enorme Resonanz bis ins Ausland: 200 Chöre und Folkloreensembles haben sich angemeldet. Nach Angaben des MGV ist es das größte …
Größtes Chor- und Folklore-Festival der Welt im Mai in Lindenholzhausen
Mehr Sicherheit in der Rüsselsheimer Innenstadt
Rüsselsheim

Verkehrsänderungen rund um den Marktplatz geplant

Mehr Sicherheit in der Rüsselsheimer Innenstadt

Noch wird in der Frankfurter Straße kräftig gebaut. Spätestens nach dem Hessentag soll die Baustelle abgeschlossen sein. Es wird dann verschiedene Veränderungen in der Verkehrsführung geben.
Mehr Sicherheit in der Rüsselsheimer Innenstadt

Mit peppigen Ideen Bürger auf die Nöte der Retter aufmerksam machen

Neue Wege der Wehr-Werbung

Klappern gehört zum Handwerk. Sagt man. Ob bei einer Bewerbung oder generell bei Werbung: Die besten Seiten herausstellen, um das Ziel zu erreichen, Kunden zu gewinnen. Nachdem die Usinger Wehr mit …
Neue Wege der Wehr-Werbung

Feuerwehr als Hobby

Verbandsgemeinde Diez intensiviert die Jugendarbeit

Nachwuchsförderung und -gewinnung bei den Feuerwehren gehen in der Verbandsgemeinde Diez neue Wege. Durch gezielte Werbung und Aktionen soll die Jugendarbeit forciert werden. Gemeinsame Übungen der …
Verbandsgemeinde Diez intensiviert die Jugendarbeit
Das erste Summen im Garten
Limburg

Frühlingsvorboten

Das erste Summen im Garten

Kaum öffnen die Krokusse ihre Blüten, kommen die ersten Bienen hervor, wie am Samstag in Niederzeuzheim. Es sind die sogenannten Winterbienen – Arbeiterinnen, deren Aufgabe es ist, die Königin in
Das erste Summen im Garten

Sicherheitsvorkehrungen schnell vergessen

Lindwurm in Neu-Isenburg: Ein Fest für 15 000 Narren

Die Stadt Neu-Isenburg hatte einiges getan, um für die Sicherheit der Narren zu sorgen. Glücklicherweise ohne Vorfälle schlängelte sich der Lindwurm mit 69 Zugnummern durch die Straßen.
Lindwurm in Neu-Isenburg: Ein Fest für 15 000 Narren
Werner Krieg ist dem Roten Kreuz verbunden
Mörfelden-Walldorf

Seit 45 Jahren im Ortsverein Mörfelden aktiv

Werner Krieg ist dem Roten Kreuz verbunden

Auslöser für Werner Kriegs Engagement für das Deutsche Rote Kreuz war 1968 ein Zugunglück in Mörfelden. Damals beobachtete er den schwierigen Einsatz der Rettungskräfte.
Werner Krieg ist dem Roten Kreuz verbunden

Extra: Gestiegene Anforderungen und zu wenige Männer

Wir haben viele Kinder aus sehr bildungsnahen Familien, die anderen, die zu uns kommen, sprechen noch nicht einmal Deutsch.“ So bringt eine Lehrerin der Otfried-Preußler-Schule (OPS) in Bad Soden
Extra: Gestiegene Anforderungen und zu wenige Männer
Feuerreiter ziehen positives Fazit
Kelsterbach

Rosenmontagstreffen in Kelsterbach

Feuerreiter ziehen positives Fazit

Regelrecht gerührt war Klaus Börner, Vorsitzender der Feuerreiter, ob des Erfolgs der endenden Kampagne. Im Vereinsraum wurde das Geschehen resümiert.
Feuerreiter ziehen positives Fazit

Besucher informieren sich über Müllwirtschaft

Neu-Isenburg: Abfallsystem mit Vorbildcharakter

Das gut funktionierende Abfallsystem in Deutschland kann ein Vorbild für andere Nationen sein. Eine Delegation aus China war beim DLB zu Besuch, um sich informieren und inspirieren zu lassen.
Neu-Isenburg: Abfallsystem mit Vorbildcharakter

Freie Bürger stellen einen Antrag zurück, wonach Kölner Controlling-Firma helfen soll

Controlling-Firma in Trebur: Vorerst keine externe Beratung

Eine Controlling-Firma kommt erst einmal nicht ins Rathaus. Ein entsprechender Antrag der Freien Wähler ist zurückgestellt. Doch vom Tisch ist das Thema nicht.
Controlling-Firma in Trebur: Vorerst keine externe Beratung

Autorenvereinigung Syndikat

Lese-Event in der Bad Vilbeler Stadtbibliothek: Hier wird es richtig kriminell

Das Krimiautoren-Netzwerk Syndikat stellt sich am 10. März in der Bad Vilbeler Stadtbibliothek vor. Vier regionale Autoren und eine forensische Psychologin lesen aus ihren Werken. Der Kunstverein …
Lese-Event in der Bad Vilbeler Stadtbibliothek: Hier wird es richtig kriminell
Raunheimer Hundesportler verlieren Mitglieder
Rüsselsheim

Finanziell sieht die Situation gut aus

Raunheimer Hundesportler verlieren Mitglieder

Der Hundesportverein Horlache hat viele Mitglieder verloren. Doch Gegenmaßnahmen laufen bereits. So blicken die Verantwortlichen positiv in die Zukunft.
Raunheimer Hundesportler verlieren Mitglieder

Eindrucksvolles Theater jenseits des Kommerzes

Vorfreude auf starke Stücke beim 23. Internationalen Kinder- und Jugendtheaterfestival

Das Stadttheater ist Mitveranstalter des 23. Internationalen Kinder- und Jugendtheaterfestivals „Starke Stücke“, das vom kommenden Donnerstag an 17 Inszenierungen an 30 Spielorten zeigt. In …
Vorfreude auf starke Stücke beim 23. Internationalen Kinder- und Jugendtheaterfestival

Gaber bleibt Vorsitzende

Bei der Jahreshauptversammlung hat der Hundesportverein seinen Vorstand weitgehend im Amt bestätigt.
Gaber bleibt Vorsitzende
Kappensitzung der Kolpingsfamilie
Hochtaunus

Fastnacht in Kirdorf

Kappensitzung der Kolpingsfamilie

Das närrische Treiben hat bekanntlich einen christlichen Ursprung: Bevor am Aschermittwoch die lange Fastenzeit beginnt, die erst am Ostersonntag endet, wollen die Christen noch einmal so richtig …
Kappensitzung der Kolpingsfamilie

Zum Thema: Kein Staat könnte sich das leisten

Bei seinem Besuch in der Werner Reimers Stiftung überraschte Felix Oldenburg mit der Frage, was denn wohl das größte Gemeinschaftswerk der Welt sei.
Zum Thema: Kein Staat könnte sich das leisten

Bürgermeisterwahl in Bischofsheim

Jörg Knoch: "Ich wohne hier nicht, ich lebe hier"

Am 19. März will Jörg Knoch von den Freien Wählern Bürgermeister werden. Jetzt hat er Echo-Redakteurin Dorothea Ittmann sein Bischofsheim gezeigt.
Jörg Knoch: "Ich wohne hier nicht, ich lebe hier"

Maroder Flankenschutz auf dem Weg zur Burg bereitet Kopfzerbrechen

Burg Königstein: Mauerstück weggekippt

Auf gut acht Metern Länge ist ein Stück der Mauer am Rande des Burgwegs zusammengebrochen. Weitere Teile könnten folgen, so marode wirkt das Konstrukt. Die Stadt steht vor der Frage, was mit dem …
Burg Königstein: Mauerstück weggekippt
Kronbergerin überzeugt Jury beim Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds
Kronberg

Junge Spitzenmusikerin

Kronbergerin überzeugt Jury beim Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds

49 meisterhafte Geigen, Bratschen und Celli wurden beim 25. Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds an junge Spitzenmusiker vergeben – einschließlich des frisch eingegebenen 200. Instruments.
Kronbergerin überzeugt Jury beim Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds