Ressortarchiv: Region

Tragischer Verkehrsunfall

75-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß

Bei einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen ist am Freitag eine 75-jährige Autofahrerin in Nordhessen getötet worden. Aus bislang unbekannten Gründen sei die Kasselerin am Nachmittag auf einer Straße
75-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß

Unfall auf der L3014

Geschwindigkeit unterschätzt: 20-Jähriger nach Kollision mit Baum leicht verletzt

Ein
Geschwindigkeit unterschätzt: 20-Jähriger nach Kollision mit Baum leicht verletzt

Unfall bei Elz

Frontalunfall bei Elz: Drei Schwerverletzte

Glei
Frontalunfall bei Elz: Drei Schwerverletzte

Kurioser Unfall in Bad Soden

Pkw kracht im Wohngebiet in eine Hauswand

Kuri
Pkw kracht im Wohngebiet in eine Hauswand

Wahllose Attacke im Ostend

Geistig verwirrter Mann greift drei Menschen an

Ein
Geistig verwirrter Mann greift drei Menschen an

Kandidat der Freien Wählergemeinschaft

Grävenwiesbach: Jan Letanoczki will Bürgermeister werden

Jan
Grävenwiesbach: Jan Letanoczki will Bürgermeister werden

Sendung aus Bolivien

Frankfurter Flughafen: Zoll stellt 200 Gramm Kokain sicher

Zöllner haben am Frankfurter Flughafen in einer Postsendung 200 Gramm Kokain gefunden. Das Rauschgift war im Gestänge eines Koffers versteckt, wie das Hauptzollamt am Freitag in Frankfurt …
Frankfurter Flughafen: Zoll stellt 200 Gramm Kokain sicher

Verkehr in Osthessen

Vollsperrung nach tödlichem Unfall auf der A7

Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 bei Fulda ist am frühen Freitagmorgen ein Mensch gestorben. Nach Angaben der Polizei fuhr ein Wagen hinter der Anschlussstelle Fulda-Mitte in einen Lastwagen. Der …
Vollsperrung nach tödlichem Unfall auf der A7

Familie muss monatelang auf finanzielle Unterstützung warten

Bleiberecht, aber kein Geld

Auf die Schrecken von Krieg und Flucht folgt für manche Asylbewerber zwar das Bleiberecht in Deutschland. Viele von ihnen müssen sich aber dann einem zermürbenden Papierkrieg stellen – und zusehen …
Bleiberecht, aber kein Geld

Die Flucht der Familie Nuri

Die kleine Nasila sitzt auf dem Schoß ihres Papas in dem bescheidenen Köpperner Wohnzimmer. Sie trägt ein Kleidchen mit Schmetterlingen und Blumen und kaut gedankenverloren auf einem Kaugummi herum.
Die Flucht der Familie Nuri

Bürgermeister Klaus Hoffmann

Jetzt nur noch tun, was Spaß macht

Zwölf Jahre war Klaus Hoffmann (CDU) Bürgermeister von Neu-Anspach. Jetzt geht er in den Ruhestand. Ein paar Pläne hat er bereits, ein wenig Angst hat er aber auch.
Jetzt nur noch tun, was Spaß macht

Hessenpark setzt in den Ferien auf Mitmachaktionen

Großer Spaß für Kinder

Ein buntes Programm in der Zeit vom 1. Juli bis zum 13. August sorgt auch im Hessenpark für Abwechslung in der schulfreien Zeit. Töpfern an der Töpferscheibe, Schrauben mit Metallbaukästen, die Tage …
Großer Spaß für Kinder

Ein paar Fragen hätten wir da noch...

Welches waren Ihre drei größten Erfolge? Die Verleihung der Bezeichnung „Stadt“, die Fertigstellung der Heisterbachstraße mit neuem
Ein paar Fragen hätten wir da noch . . .

Immanuel-Kant-Schule

Kennenlernen statt Wiedersehen

1967 haben Hans-Peter Breitenbach, Edith Raddatz und Rolf Schultheis an der Immanuel-Kant-Schule das Abitur bestanden. 50 Jahre später kehrten sie zurück. Doch eine Rückkehr war es eigentlich nicht, …
Kennenlernen statt Wiedersehen

Ausstellung für Bücherei und Orangerie

Wie Kinder Kunst im Blick haben

Die Blickachsen 2017 haben Konkurrenz bekommen: Denn auch die Kinderblickachsen sind in jeder Hinsicht sehenswert. Hier setzen Nachwuchskünstler Querköpfe in Szene und lassen Figuren aus Büchern …
Wie Kinder Kunst im Blick haben

Kommentar

Was für eine absurde Situation: Nach traumatischen Kriegserfahrungen und monatelanger gefährlicher Flucht kommt eine Familie mit ihren kleinen Kindern nach Deutschland und erhält Bleiberecht. Jetzt …
Kommentar

Apotheken im Kreis unter Druck

Online-Handel verursacht Schmerzen

Der Internet-Handel von Arzneimittel boomt: Die Medikamente sind günstiger, die Bestellung bequemer. Doch was bedeutet dieser Trend für die Apotheken vor Ort?
Online-Handel verursacht Schmerzen

Bau von 28 Eigentumswohnungen

Neuer Anlauf in der Berliner Straße

Seit Ende 2014 steht die Gewerbe-Immobilie in der Berliner Straße 39 leer, seit über zwei Jahren ist dort ein Wohnhaus mit Nahversorger geplant. Nachdem der Investor gewechselt hat, soll es nun …
Neuer Anlauf in der Berliner Straße

Interkeltisches Folkfestival

Meine 2700 Kilometer auf dem Jakobsweg

Der Jakobsweg und die damit verbundene Musik steht im Blickpunkt des Interkeltischen Folkfestivals vom 17. bis 20. August. Und der Hofheimer Thomas Zöller hat die 2700 Kilometer bis nach Santiago de …
Meine 2700 Kilometer auf dem Jakobsweg

Taunus-Sparkasse hat Vorvertrag unterzeichnet

Die Hofheimer sagen „So nicht!“

Was kann überhaupt noch verändert werden? Das war die Frage vieler Bürger nach dem Bürgerforum zur Stadtbücherei.
Die Hofheimer sagen „So nicht!“

Anschlüsse sind falsch gebaut

An der Schwalbacher Straße läuft einiges schief

Die Arbeiten in der Schwalbacher Straße verzögern sich. Und die Radfahrer sollen sich dauerhaft auf eine Umwegfahrt einstellen.
An der Schwalbacher Straße läuft einiges schief

Gewagtes Experiment

Gelungene Liaison mit dem Gimbi

Warum ist bisher eigentlich keiner auf die Idee gekommen, das idyllische Ambiente des Gimbacher Hofs als Freiluftbühne zu nutzen? Regisseur Volker Zill und das Theater Domino wagten den Versuch mit …
Gelungene Liaison mit dem Gimbi

„Endlich kann ich ausschlafen“

Heute beginnen für die hessischen Schüler die Sommerferien

Jeder kennt das: Wenn der Urlaub ansteht, dann freut man sich darauf, einfach entspannen zu können oder alte Freunde wieder zu sehen. So geht es natürlich auch den Schülern aus dem Main-Taunus-Kreis, …
Heute beginnen für die hessischen Schüler die Sommerferien

Alle Punkte sollen bearbeitet werden

Das erste „Bürgerforum zur Stadtbücherei Hofheim“ sollte vor allem Wünsche und Anregungen zum Projekt sammeln. Diese sollen die Aufgabenstellung an die Architekturbüros, die schon beim Büro Goedeking
Alle Punkte sollen bearbeitet werden

Kein Titel vorhanden

Die Bauarbeiten in der Schwalbacher Straße verzögern sich um sieben Wochen. Foto: Maik Reuß
Kein Titel vorhanden