Ressortarchiv: Region

Drei Verletzte bei Unfall auf der A5
Bad Homburg

Vollsperrung aufgehoben

Drei Verletzte bei Unfall auf der A5

Bei einem Verkehrsunfall auf der A5 sind am Mittwochnachmittag drei Autofahrer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 13:50 Uhr zwischen dem Bad Homburger Kreuz und dem Rasthof Taunusblick.
Drei Verletzte bei Unfall auf der A5

Fluchtgründe unbekannt

Kripo ermittelt nach wilder Verfolgungsjagd in Friedrichsdorf

Die wilde Verfolgungsjagd, die sich vier junge Männer und die Polizei am Dienstagnachmittag lieferten, und die im Schaufenster einer ehemaligen, heute leerstehenden Videothek endete, war auch am …
Kripo ermittelt nach wilder Verfolgungsjagd in Friedrichsdorf
Betrunkener Ladendieb mit Fernseher unterm Arm erwischt
Region

Diebstahl

Betrunkener Ladendieb mit Fernseher unterm Arm erwischt

Dreimal an einem Tag ist ein mutmaßlicher Ladendieb in Kassel erwischt worden. Polizeibeamte hätten den betrunkenen 40-Jährigen daraufhin zu seinem eigenen Schutz und zur Ausnüchterung in Gewahrsam
Betrunkener Ladendieb mit Fernseher unterm Arm erwischt
Verletzte bei Frontalzusammenstoß: Kinder unter Opfern
Region

Unfall in Nordhessen

Verletzte bei Frontalzusammenstoß: Kinder unter Opfern

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind im nordhessischen Oberweser mehrere Menschen verletzt worden. Darunter seien offenbar auch Kinder, sagte ein Sprecher der Polizei in Kassel am Mittwoch.
Verletzte bei Frontalzusammenstoß: Kinder unter Opfern
Rettungsgasse missbraucht - Zivilpolizei stoppt 35-Jährigen
Region

Nach Unfall

Rettungsgasse missbraucht - Zivilpolizei stoppt 35-Jährigen

Ein 35-Jähriger aus dem Rhein-Neckar-Kreis hat bei einem Unfall am Darmstädter Kreuz die Rettungsgasse missbraucht, um schneller voranzukommen. Zivile Verkehrsfahnder stoppten den Fahrer am …
Rettungsgasse missbraucht - Zivilpolizei stoppt 35-Jährigen

Frankfurter Landgericht

Urteil: Lange Haftstrafe im Thielsch-Prozess

Auf einem Zebrastreifen hatte der Angeklagte eine 41-jährige Kriftelerin erfasst und 437 Meter mitgeschleift. Zweieinhalb Jahre nach dem tödlichen Unfall wurde der 27- jährige Fahrer heute vor dem …
Urteil: Lange Haftstrafe im Thielsch-Prozess

Fluchtgründe unbekannt

Verfolgungsfahrt nach versuchter Polizeikontrolle

Zwei Männer haben sich in Südhessen eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, wollten Polizeibeamte am späten Dienstagabend zwei Männer in einem …
Verfolgungsfahrt nach versuchter Polizeikontrolle
83-Jähriger stirbt bei Autounfall im Taunus
Region

Unfall nahe Bad Schwalbach

83-Jähriger stirbt bei Autounfall im Taunus

Ein 83 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall nahe Bad Schwalbach (Rheingau-Taunus-Kreis) ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, verlor am Dienstagnachmittag eine 58-Jährige auf der …
83-Jähriger stirbt bei Autounfall im Taunus
Das Ende der Raumnot ist nah
Main-Taunus

Spatenstich für Feuerwehrgebäude

Das Ende der Raumnot ist nah

Rund 3 Millionen Euro kostet die neue Unterkunft für die Wehrleute. In dem 3300 Quadratmeter großen Domizil sollen neben der Feuerwehr auch die Rettungstaucher des Main-Taunus-Kreises unterkommen.
Das Ende der Raumnot ist nah

Politik und Familie

Geboren wurde Albrecht Kündiger zwar in Göttingen. Er war aber keine zwei Jahre alt, da zog er mit der Familie nach Kelkheim. An der Frankfurter Straße wurde er groß, lernte Groß- und …
Politik und Familie

Schulkindbetreuung

Eltern sehen Existenzen bedroht

Für die Kinder von fast drei Dutzend Eltern fehlen Schulkindbetreuungsplätze. Sie hatten über eine Facebook-Gruppe angekündigt, im Haupt- und Finanzausschuss (HFA) ihrem Unmut Luft zu machen und auf …
Eltern sehen Existenzen bedroht

Umweltschutz

Ökologische Stadtentwicklung schreitet voran

Ziel der Bundesregierung ist es, die Treibhausgase bis zum Jahr 2050 stark zu verringern. Die Opelstadt trägt dazu bei.
Ökologische Stadtentwicklung schreitet voran

Feuerwehr

Die Jugend für den Einsatz schulen

Die Jugendfeuerwehr will ihre Ausbildungsqualität steigern. Aus diesem Grund führt sie Lehrgänge mit Abschlussprüfungen ein.
Die Jugend für den Einsatz schulen

Krokodil-Farm

Wetterauer Mississippi-Alligatoren abzugeben

Die „Alligator Action-Farm“ im Friedberger Stadtteil Ockstadt steht vor dem endgültigen Aus. Voraus ging ein jahrelanger Streit zwischen dem Betreiber und verschiedenen Behörden, der …
Wetterauer Mississippi-Alligatoren abzugeben
Blaue Plakette statt Fahrverbot in Limburg?
Limburg-Weilburg

Dieselverbote

Blaue Plakette statt Fahrverbot in Limburg?

Vom Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zu Dieselfahrverboten ist auch die Stadt Limburg betroffen. Die Belastung mit dem Atemgift Stickstoffdioxid ist in der Innenstadt zu hoch. Wie geht die Stadt …
Blaue Plakette statt Fahrverbot in Limburg?

Seit 1974

Schöneck und Anould haben sich 1973/74 offiziell verschwistert. Die Arge ist 1974 gegründet worden. Die Wegbereiter waren Alfred Nanz aus Büdesheim und Harry Lefort aus Anould.
Seit 1974

Experte warnt

Macht dieser Falter bald die Flatter?

Die Bebauung des Birkengewann gehört zu den ehrgeizigsten Projekten der Hugenottenstadt: Die städtische Wohnungsbaugesellschaft Gewobau errichtet bis Frühjahr 2019 dort 200 Wohnungen und 24 …
Macht dieser Falter bald die Flatter?

Bauen ab Sommer

In mehreren Abschnitten soll ab Sommer etwa ein Jahr lang die Landesstraße L3205 in Karben saniert werden. Los geht es in den ersten zwei bis drei Sommerferienwochen auf der Außerorts-Strecke
Bauen ab Sommer
Mit Pfefferspray statt Pistole
Bad Camberg

Freiwilliger Polizeidienst

Mit Pfefferspray statt Pistole

Ein freiwilliger Polizeidienst für Bad Camberg – macht das Sinn? Eine Entscheidung hat die Stadtverordnetenversammlung noch nicht getroffen, da die Limburger Polizei dazu im Fachausschuss Stellung …
Mit Pfefferspray statt Pistole
Flucht in die Sackgasse
Wetteraukreis

Kommentar

Flucht in die Sackgasse

Zweifellos: Über die Rendeler und die Homburger Straße in Klein-Karben rollt viel Verkehr. Sehr viel. Und angenehm ist das nicht für die Anwohner.
Flucht in die Sackgasse
Ob die Geschäfte öffnen und wie oft, ist umstritten
Main-Taunus

Verkaufsoffene Sonntage

Ob die Geschäfte öffnen und wie oft, ist umstritten

Gewerbevereine und Kommunen im Kreisgebiet haben vor Gewerkschaften und Kirchen kapituliert. Verkaufsoffene Sonntage gibt es im Main-Taunus-Kreis nur noch, wenn es rechtlich unangreifbar ist.
Ob die Geschäfte öffnen und wie oft, ist umstritten
Es wird gemütlich auf der Burg
Eppstein

Festspiele

Es wird gemütlich auf der Burg

Lust auf sommerlichen Kulturgenuss in romantischem Ambiente? Ob Klassik, Theater oder Kabarett: Bei den Festspielen auf der Eppsteiner Burg gibt es für jeden Geschmack das passende Schmankerl.
Es wird gemütlich auf der Burg

Die Lepidopterologen

Die Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Lepidopterologen (Arge HeLep) ist ein Zusammenschluss der ehrenamtlich faunistisch tätigen Schmetterlingsforscher im Bundesland Hessen.
Die Lepidopterologen
Lastwagen raus? Keine Chance
Karben

SPD fordert Verbot

Lastwagen raus? Keine Chance

Lastwagen sollen nicht mehr durch Klein-Karben rollen, fordert die SPD. Doch wo sollen die Brummis dann fahren? Eine Antwort können die Sozialdemokraten darauf nicht geben. So setzen sie den Vorstoß …
Lastwagen raus? Keine Chance

Nach Beschwerden

Sammeltaxi soll die Lösung bringen

Nachdem die Linie 661 eingestellt wurde, fühlen sich die Dreieichenhainer abgehängt. Jetzt wird eine neue Anruf-Sammeltaxi-Linie eingerichtet, um eine bessere Anbindung zu erreichen.
Sammeltaxi soll die Lösung bringen