Ressortarchiv: Region

Ministerin Franziska Giffey besucht das Familienzentrum in Neu-Isenburg
Neu-Isenburg

Integration

Ministerin Franziska Giffey besucht das Familienzentrum in Neu-Isenburg

Sie bastelte mit den Kleinen und unterhielt sich später mit den Müttern: Familienministerin Franziska Giffey war zu Besuch im Familienzentrum. Denn dort unterstützen Elternbegleiter zugewanderte …
Ministerin Franziska Giffey besucht das Familienzentrum in Neu-Isenburg

Natur leidet unter Trockenheit

Banges Hoffen auf Regen für den Kelsterbacher Stadtwald

Wer aufmerksam durch den Stadtwald spaziert, könne die Trockenschäden an den Bäumen gut sehen, sagt Martin Klepper, Fachdienstleiter Forst der Stadt Kelsterbach. Seit Mitte Mai habe es nur 20 Liter …
Banges Hoffen auf Regen für den Kelsterbacher Stadtwald

Politik in Mörfelden-Walldorf

Stadtrat Timo Stöhr kandidiert für den Landtag

Wenn am 28. Oktober ein neuer Hessischer Landtag gewählt wird, dann wird sich auch ein Mitglied des Magistrats aus Mörfelden-Walldorf zur Wahl stellen. Timo Stöhr kandidiert für die Freien Wähler.
Stadtrat Timo Stöhr kandidiert für den Landtag
Das Petermännchen-Theater widmet sich dem Stress rund um die Hochzeit
Region

Kultur

Das Petermännchen-Theater widmet sich dem Stress rund um die Hochzeit

Im Petermännchen-Theater wird am Wochenende geheiratet – kleinere und größere Pannen nicht ausgeschlossen.
Das Petermännchen-Theater widmet sich dem Stress rund um die Hochzeit

Jugendgericht

Nach Belästigung in S-Bahn: Verwarnung für die Grapscher

Weil sie eine 19-Jährige auf einer Bahnfahrt an Knie und Hinterteil getatscht haben, wurden drei junge Flüchtlinge verwarnt. Auf einen wartet sogar Arrest.
Nach Belästigung in S-Bahn: Verwarnung für die Grapscher
Sandmalerei und zum Finale ein Mädelsabend
Region

Kultur in Hofheim

Sandmalerei und zum Finale ein Mädelsabend

Die neue Kabarett-/Kleinkunstreihe startet im Oktober mit insgesamt fünf Live-Auftritten in der Stadthalle Hofheim am Taunus. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.
Sandmalerei und zum Finale ein Mädelsabend

Verarbeitung

Wohin mit den Äpfeln? In die Presse

Die ersten Apfelkelterer gehen an diesem Wochenende an den Start. Und das vier Wochen früher als sonst. Für den Apfelsaft gut, für den Apfelwein hingegen sehen die Experten die frühe Ernte kritisch.
Wohin mit den Äpfeln? In die Presse

Partei wiederholt Eilantrag

Grüne wollen Bäume auf Stadthallen-Baustelle vor Baggern bewahren

Immer wieder führt der Umgang der Stadt mit altehrwürdigen Bäumen zu Kritik. So auch zum wiederholten Male an der Baustelle im Kurpark, wo das Hallenbad abgerissen ist und Platz macht für die neue …
Grüne wollen Bäume auf Stadthallen-Baustelle vor Baggern bewahren

Gastro-Kolumne

Vegetarisch mit Ausblick im Seven Swans

Wo ist Frankfurts schönste Dachterrasse? Im Seven Swans am Mainkai, nur einige Meter von der neuen Altstadt entfernt. Die wiedererrichteten Gebäude gehen im Häusermeer allerdings etwas unter. Dafür …
Vegetarisch mit Ausblick im Seven Swans
Studie soll Vor- und Nachteile einer Biosphärenregion ausloten
Region

Lebensqualität

Studie soll Vor- und Nachteile einer Biosphärenregion ausloten

Die Debatte um eine Biosphärenregion Rheingau-Wiesbaden-Taunus hat gerade erst begonnen. Mögliche Konfliktlinien werden sichtbar.
Studie soll Vor- und Nachteile einer Biosphärenregion ausloten

Hamburger Planer

Das ist der Vorentwurf für die künftige Eschborner Schwimmhalle

Langsam wird’s griffiger und spruchreif: Das Wiesenbad soll erweitert werden. Nun liegt ein Vorentwurf auf dem Tisch.
Das ist der Vorentwurf für die künftige Eschborner Schwimmhalle
Eberhard Kühn war ein vertrauenswürdiger Ansprechpartner
Region

Trauer um ehemaligen Dekan

Eberhard Kühn war ein vertrauenswürdiger Ansprechpartner

Trauer um den ehemaligen Dekan Eberhard Kühn, der am 26. August im Alter von 70 Jahren verstorben ist. Er war von 2002 bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2013 Dekan des Evangelischen Dekanats Kronberg.
Eberhard Kühn war ein vertrauenswürdiger Ansprechpartner
Limburger Busfahrer streiten mit der DB Regio ums Geld
Limburg

Auseinandersetzung um Abfindungen

Limburger Busfahrer streiten mit der DB Regio ums Geld

Während rund um Limburg viele Busse nicht mehr fahren, wird im Hintergrund knallhart ums Geld verhandelt. Die mehr als 20 Busfahrer, die im Raum Limburg unterwegs sind und sich haben krank schreiben …
Limburger Busfahrer streiten mit der DB Regio ums Geld
Ein flotter Dreier der Politik
Region

Feier in der Naxoshalle

Ein flotter Dreier der Politik

Die Kunst feiert sich. In der Naxoshalle ist zusammengekommen, was in der hiesigen Szene Rang und Namen hat – jemand Wichtiges hatte Geburtstag: Seit zehn Jahren gibt es den Kulturfonds
Ein flotter Dreier der Politik

Gemeindeversammlung am Sonntag

Wird die Oberburg in Burg-Gräfenrode verkauft oder nicht?

Ein spannender Sonntag steht Burg-Gräfenrode bevor. Denn es fällt die endgültige Entscheidung, ob die Oberburg verkauft wird oder nicht. Die Kirchengemeinde möchte die sanierungsbedürftige Immobilie …
Wird die Oberburg in Burg-Gräfenrode verkauft oder nicht?

Wasser auf Fahrbahn

Philppseicher Straße in Dreieich wegen Rohrbruch einspurig gesperrt

Donnerstagmorgen Zähne putzen, Wasserhahn auf – nix passiert. So könnte es manch einem Dreieicher gestern ergangen sein. Aber nur für die Frühaufsteher in Dreieichenhain, Götzenhain und Offenthal war …
Philppseicher Straße in Dreieich wegen Rohrbruch einspurig gesperrt

Am Dienstag geht es auch um den Quellenpark

Um einen weiteren Bebauungsplan wird es am Dienstag, 4. September, ab 18 Uhr im Stadtparlament im Kultur- und Sportforum Dortelweil gehen.
Am Dienstag geht es auch um den Quellenpark

Politik in Mörfelden-Walldorf

Stadtrat Timo Stöhr kandidiert für den Landtag

Wenn am 28. Oktober ein neuer Hessischer Landtag gewählt wird, dann wird sich auch ein Mitglied des Magistrats aus Mörfelden-Walldorf zur Wahl stellen. Timo Stöhr kandidiert für die Freien Wähler.
Stadtrat Timo Stöhr kandidiert für den Landtag

Von Döner und Duldung

Freie Wähler spazieren kritisch durch Groß-Karben

Die Freien Wähler sind zu einem Stadtspaziergang durch Groß-Karben aufgebrochen. Vieles hat sich bewegt, stellen sie mit Bewunderung fest, doch an einigen Missständen kommen sie dennoch nicht vorbei. …
Freie Wähler spazieren kritisch durch Groß-Karben

Einrichtung im Bahnhofsviertel

Im Nachtcafé finden Abhängige eine Zuflucht

Seit Anfang Mai öffnet das Nachtcafé in der Moselstraße jeden Abend um 22.30 Uhr seine Türen. Für eine besondere Zielgruppe: Drogenabhängige. Damit will man ihnen eine Alternative zur Straße bieten.
Im Nachtcafé finden Abhängige eine Zuflucht

Kästner-Schule

Diese Sozialpädagogin unterstützt Lehrer und Schüler

Insgesamt 700 neue Stellen für sozialpädagogische Fachkräfte soll es an Hessens Schulen geben. Jetzt hat sich Kultusstaatssekretär Dr. Manuel Lösel an der Limburger Kästner-Schule ein Bild davon …
Diese Sozialpädagogin unterstützt Lehrer und Schüler

Die Besten in zehn Gewerken

Reine „Männerberufe“ gibt es heute kaum noch. Immer mehr Frauen stehen in Berufen, die jahrhundertelang für Männer reserviert waren, ihren Mann.
Die Besten in zehn Gewerken
Ex-Zehnkampf-Europameister ist enttäuscht
Region

Ex-Zehnkampf-Europameister ist enttäuscht

Die Enttäuschung steht Pascal Behrenbruch ins Gesicht geschrieben. Er ist als Erster bei der aktuellen Staffel der Sendung „Promi-Big-Brother“ rausgeflogen.
Ex-Zehnkampf-Europameister ist enttäuscht
Wohnungen für Flüchtlinge in Oberursel dringend gesucht
Oberursel

Unterkünfte fallen weg

Wohnungen für Flüchtlinge in Oberursel dringend gesucht

Die Zahl der Geflüchteten, die in Oberursel leben, ist seit dem vorigen Jahr gestiegen. Das hat zum einen mit dem Familiennachzug zu tun, aber auch mit fehlendem Wohnraum.
Wohnungen für Flüchtlinge in Oberursel dringend gesucht

Natur leidet unter Trockenheit

Banges Hoffen auf Regen für den Kelsterbacher Stadtwald

Wer aufmerksam durch den Stadtwald spaziert, könne die Trockenschäden an den Bäumen gut sehen, sagt Martin Klepper, Fachdienstleiter Forst der Stadt Kelsterbach. Seit Mitte Mai habe es nur 20 Liter …
Banges Hoffen auf Regen für den Kelsterbacher Stadtwald