+
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall” steht auf der Straße.

Unfall

Auto prallt gegen Baum: Familie verletzt

Bei einem Autounfall sind in Nordhessen ein Ehepaar und seine zwei Kinder schwer verletzt worden. Der Wagen der Familie sei am Freitag auf der Bundesstraße 83 zwischen Morschen und Beiseförth (Schwalm-Eder-Kreis) von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt und auf die rechte Fahrzeugseite gekippt, teilte die Polizei mit. Der Familienvater - er saß am Steuer - konnte sich zusammen mit seinem neunjährigen Sohn aus dem Auto befreien, die 49-jährige Ehefrau wurde zusammen mit der elfjährigen Tochter im Fahrzeug eingeklemmt. Sie wurden mit einer Rettungsschere aus dem Wagen befreit. Der Grund für den Unfall war zunächst unklar.

Bei einem Autounfall sind in Nordhessen ein Ehepaar und seine zwei Kinder schwer verletzt worden. Der Wagen der Familie sei am Freitag auf der Bundesstraße 83 zwischen Morschen und Beiseförth (Schwalm-Eder-Kreis) von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt und auf die rechte Fahrzeugseite gekippt, teilte die Polizei mit. Der Familienvater - er saß am Steuer - konnte sich zusammen mit seinem neunjährigen Sohn aus dem Auto befreien, die 49-jährige Ehefrau wurde zusammen mit der elfjährigen Tochter im Fahrzeug eingeklemmt. Sie wurden mit einer Rettungsschere aus dem Wagen befreit. Der Grund für den Unfall war zunächst unklar.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare