1. Startseite
  2. Region

Auto stürzt in die Tiefe

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein

Ein Autofahrer hat in Kassel einen Zaun durchbrochen und ist mit seinem Fahrzeug 2,50 Meter in die Tiefe gestürzt. Zwei Menschen wurden dabei am Dienstagabend verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer war aus noch ungeklärter Ursache durch den Zaun des ehemaligen Bahnhofsgeländes gefahren. Beim Eintreffen der Rettungskräfte hatten die beiden Insassen das Fahrzeug bereits verlassen. Es entstand ein Schaden von rund 30 000 Euro.

Auch interessant

Kommentare