Bankmitarbeiter verhindert Enkeltrick

Ein aufmerksamer Bankmitarbeiter hat in Kassel einen Enkeltrick verhindert und damit einer 75-Jährigen den Verlust von 38 000 Euro erspart.

Ein aufmerksamer Bankmitarbeiter hat in Kassel einen Enkeltrick verhindert und damit einer 75-Jährigen den Verlust von 38 000 Euro erspart. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, gab sich ein unbekannter Betrüger am Dienstag am Telefon als Schwager der Frau aus. Er sprach von einer finanziellen Notlage und brachte sein Opfer dazu, zur Bank zu gehen und Geld abzuheben. Dort schöpfte ein Bankmitarbeiter jedoch Verdacht und alarmierte die Polizei. Die konnte den Betrug schnell aufklären und die Seniorin behielt ihr Geld.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare