1. Startseite
  2. Region

Betrunkener fährt gegen Leitpfosten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Mit Alkohol im Blut hat sich ein 67-jähriger Rollerfahrer im Landkreis Fulda bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Betrunkene sei am Donnerstagabend zwischen Mansbach und Ufhausen von der Straße

Mit Alkohol im Blut hat sich ein 67-jähriger Rollerfahrer im Landkreis Fulda bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Betrunkene sei am Donnerstagabend zwischen Mansbach und Ufhausen von der Straße abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Ein Leitpfosten brachte ihn zu Fall. Der Mann verletzte sich beim Sturz schwer. Für seinen Roller besaß er nach Polizeiangaben zudem keinen Versicherungsschutz.

Auch interessant

Kommentare