+
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.

Blaulicht

Betrunkener schläft mit Luftgewehr im Treppenhaus ein

Mit einem Luftgewehr im Arm ist ein Betrunkener in einem Treppenhaus in Kassel eingeschlafen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte ein anonymer Anrufer die Beamten am Montagabend über den Schlafenden informiert.

Mit einem Luftgewehr im Arm ist ein Betrunkener in einem Treppenhaus in Kassel eingeschlafen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte ein anonymer Anrufer die Beamten am Montagabend über den Schlafenden informiert. Der Anrufer habe zunächst von einem länglichen Gegenstand berichtet, der wie ein Spielzeuggewehr aussehe. Die Beamten stellten fest, dass es sich um ein Luftgewehr handelte und stellten dieses sicher. Warum der Mann das Luftgewehr bei sich trug, konnte die Polizei nicht sagen. Da jedoch der Verdacht bestehe, dass der 43-Jährige das Gewehr unerlaubt in seinem Besitz hat, werde nun wegen Verstoß gegen das Waffengesetz ermittelt.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare