+
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße.

Vorfall in Kassel

Betrunkener Schwerverletzter in Unterführung gefunden

Einen unterkühlten Mann mit schweren Gesichtsverletzungen hat ein Mitarbeiter der Stadtreinigung in Kassel gefunden. Nach Angaben der Polizei war der 50 Jahre alte Verletzte betrunken.

Einen unterkühlten Mann mit schweren Gesichtsverletzungen hat ein Mitarbeiter der Stadtreinigung in Kassel gefunden. Nach Angaben der Polizei war der 50 Jahre alte Verletzte betrunken. Aufgrund dessen könne er sich nicht erinnern, ob er gestürzt oder überfallen worden sei. Der Vorfall hatte sich schon am Samstagmorgen ereignet, wurde aber erst am Freitag bekannt. Der 50-Jährige habe in einer Unterführung gelegen. Wie lange, sei unklar. Nun stelle sich die Frage, ob er Treppen hinabgestürzt oder verletzt worden sei. Die bisherigen Ermittlungen seien erfolglos verlaufen. Daher sucht die Polizei nun nach Hinweisen aus der Bevölkerung.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare