19-Jähriger sticht Mann nieder: Schwere Verletzungen

Ein 19-Jähriger hat an einer Tankstelle in Kassel einen Mann mit einem Messer niedergestochen und schwer verletzt. Er sei am Donnerstag fesgenommen worden, berichtete die Polizei.

Ein 19-Jähriger hat an einer Tankstelle in Kassel einen Mann mit einem Messer niedergestochen und schwer verletzt. Er sei am Donnerstag fesgenommen worden, berichtete die Polizei. Nach den ersten Ermittlungen soll er in der Nacht zum Mittwoch mit dem ihm unbekannten 29-Jährigen gestritten und von diesem Geld gefordert haben. Dann soll er ein Messer gezogen und seinem Kontrahenten in den Hals sowie in den Oberkörper gestochen haben. Der 29-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, der mutmaßliche Täter flüchtete. 

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare