+

Schwerer Verkehrsunfall auf B260

Auto kracht in Motorrad: Mann in Lebensgefahr

Bei

Bei einem schweren Verkehrsunfall  auf der B260 ist ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Erste Ermittlungen der Polizei ergaben: Eine Autofahrerin war aus Richtung Bad Schwalbach kommend zwischen Eltville-Martinsthal und Rauenthal unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve geriet sie mit dem Wagen auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender Motorradfahrer konnte nicht  mehr ausweichen und kollidierte mit dem Auto. Das Motorrad schleuderte über die Leitplanke gegen einen Baum. Der Fahrer erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen, die Autofahrerin nur einen Schock. Die Strecke war aufgrund der Rettungsmaßnahmen und Bergungsarbeiten über eine Stunde voll gesperrt.

 

An gleicher Stelle war es im November 2009 schon zu einem tödlichen

Autounfall gekommen, bei dem ein 20-Jähriger gestorben war.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare