+

Mehrere Verletzte

Autos stapeln sich nach Auffahrunfall auf der A3

Auf der A3 hat sich am frühen Freitagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Es wurden mehrere Menschen verletzt, eine Person schwer. Die Autobahn war Richtung Hanau zeitweise voll gesperrt.

Am frühen Freitagnachmittag hat sich zwischen den Anschlussstellen Obertshausen und Hanau ein schwerer Auffahrunfall ereignet, bei drei PKW zwischen zwei LKW eingeklemmt wurden.

Nach ersten Erkenntnissen war ein Lastwagen in ein Stauende gefahren, wodurch drei vordere Fahrzeuge zusammengeschoben wurden. Eine Person erlitt leichte und eine zweite Person schwere Verletzungen. Diese war im Fahrzeug eingeklemmt und wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die beiden LKW-Fahrer blieben unverletzt. Die Autobahn war Richtung Hanau zeitweise voll gesperrt.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare