Brand in Wohnhaus: Großvater bringt Enkel in Sicherheit

Bei einem Brand in Nordhessen hat ein Großvater seine beiden Enkelkinder vor dem Feuer retten können. Der Mann holte die neun und zwölf Jahren alten Kinder und deren Mutter mit einer Leiter vom Balkon

Bei einem Brand in Nordhessen hat ein Großvater seine beiden Enkelkinder vor dem Feuer retten können. Der Mann holte die neun und zwölf Jahren alten Kinder und deren Mutter mit einer Leiter vom Balkon des Hauses, weil dichter Qualm die Flucht durchs Treppenhaus verhinderte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der 69 Jahre alte Großvater und seine Frau kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Der Brand in dem Zweifamilienhaus in Meißner-Weidenhausen war am Montagnachmittag im Keller des Gebäudes ausgebrochen. Die Ursache und Schadenshöhe standen zunächst nicht fest.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare