Flaschen gefunden: Möglicherweise mit Gefahrstoff gefüllt

Rund 35 Glasflaschen mit einem möglicherweise gefährlichen Inhalt haben Passanten am Mittwoch in einem Feld bei Pohlheim (Landkreis Gießen) gefunden.

Rund 35 Glasflaschen mit einem möglicherweise gefährlichen Inhalt haben Passanten am Mittwoch in einem Feld bei Pohlheim (Landkreis Gießen) gefunden. Es handele sich um Flaschen aus braunem Glas mit einer Größe von 50 und 500 Millimetern, teilte die Polizei in Gießen mit. Sie seien gefüllt mit Pulver und anderen Feststoffen. Um was es sich genau handele, sei noch nicht klar. Es könne aber nicht ausgeschlossen werden, dass es Gefahrstoffe seien.

Die Flaschen wurde sichergestellt und abtransportiert. Zwischenzeitlich sei eine Straße gesperrt worden, sagte ein Polizeisprecher. Eine Gefahr für Menschen und Umwelt an der Fundstelle bestand laut Polizei nicht.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare