Dreister Diebstahl

Kennzeichen geklaut und schnell erwischt

Schnell ermittelt wurde der Kennzeichendiebstahl aneinem Polizeifahrzeug in Erbach am Samstagmorgen (18.07.15). Eine Streife der Bereitschaftspolizei bemerkt gegen 01.50 Uhr auf dem

Schnell ermittelt wurde der Kennzeichendiebstahl an einem Polizeifahrzeug in Erbach am Samstagmorgen. Eine Streife der Bereitschaftspolizei bemerkt gegen 01.50 Uhr auf dem Erbacher Wiesenmarkt einen jungen Mann, der bei ihrem Anblick etwas unter dem Hemd versteckt.

Bei der Nachschau stellen sie fest, dass es sich um einen Behördenkennzeichen und zwar von ihrem Streifenwagen handelt. Dies hatte er zuvor offensichtlich abmontiert. Die Polizisten hatten den Verlust noch gar nicht bemerkt. Der 22 Jahre

alte Erbacher stand unter Alkoholeinfluss.

Seine Trophäe musste er aushändigen. Die Ausrede, dass er das Kennzeichen nur gefunden habe, erschien den Kollegen aufgrund des Versteckens beim Anblick der

Streife wenig glaubhaft. Er wird sich einem Strafverfahren wegen Diebstahls verantworten müssen.

(ots)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare