Kran reißt Masten um

  • schließen

Der Kran eines Lkw blieb kürzlich an zwei Peitschenmasten am Fußgängerüberweg in der Schillerstraße hängen. Ein Mast wurde umgerissen, einer hing danach sozusagen auf „Halbmast“ und drohte

Der Kran eines Lkw blieb kürzlich an zwei Peitschenmasten am Fußgängerüberweg in der Schillerstraße hängen. Ein Mast wurde umgerissen, einer hing danach sozusagen auf „Halbmast“ und drohte ebenfalls umzufallen. Die Unfallstelle wurde von der Polizei abgesichert bis der Mast abmontiert werden konnte. Der Schaden ist noch nicht schätzbar.

(cwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare