+
Ein Fahrzeug der Feuerwehr.

Feuerwehr

Lagerhallen brennen in Nordhessen: Warnung an die Anwohner

Zwei brennende Lagerhallen haben im Landkreis Kassel einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Die am Brandort vorbeilaufende Bundesstraße 80 wurde komplett gesperrt.

Zwei brennende Lagerhallen haben im Landkreis Kassel einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Die am Brandort vorbeilaufende B80 wurde komplett gesperrt. In den beiden Hallen in Reinhardshagen-Vaake an der Grenze zu Niedersachsen sei am Samstagvormittag aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen, sagte ein Polizeisprecher in Kassel.

In beiden Gebäuden wurden Plastikteile und Reifen gelagert, es bildete sich schnell eine weithin sichtbare Rauchsäule. Die Feuerwehr war noch am Mittag mit dem Löschen beschäftigt und geht nach Angaben des Sprechers davon aus, dass die Hallen völlig abbrennen.

Die Behörden forderten die Bewohner des Ortes per Rundfunkwarnmeldung auf, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Das Löschen des Feuers könne bis zum Abend dauern, so der Sprecher. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare