Überfall in Frankfurt

Lottoladen in Zeilsheim überfallen

Zwei mit Pistolen bewaffnete Männer überfielen am Mittwochvormittag ein Lottogeschäft in der Zeilsheimer Straße.

Zwei mit Pistolen bewaffnete Männer überfielen am Mittwochvormittag ein Lottogeschäft in der Straße Neu-Zeilsheim.

Die beiden Maskierten betraten den kleinen Laden und forderten von dem Inhaber die Tageseinnahmen. Mit wenigen Euro Beute flüchteten sie zu Fuß in Richtung Pflugspfad.

Beide Räuber sollen etwa 20 bis 25 Jahre alt und etwa 180 cm groß sein.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

(ots)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare