Mann bei Unfall schwer verletzt

Zwischen der Anschlussstelle Rüsselsheim-Ost und dem Mönchhofdreieck ist am frühen Donnerstagmorgen gegen 4.30 Uhr ein Auto aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Zwischen der Anschlussstelle Rüsselsheim-Ost und dem Mönchhofdreieck ist am frühen Donnerstagmorgen gegen 4.30 Uhr ein Auto aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dort überschlug sich der Wagen und schlitterte etwa 250 Meter über den Grünstreifen, ehe er mit dem Heck gegen einen Baum prallte und kurz danach zum Stehen kam. Ersthelfer bargen einen schwer verletzten 26-jährigen Mann aus Dreieich aus dem Fahrzeug. Zur weiteren Versorgung wurde er ins Krankenhaus Rüsselsheim gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. Die Polizeiautobahnstation Südhessen in Darmstadt hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 61 51) 8 75 60 zu melden.

(fnp)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare