+
Polizeieinsatz in der Danziger Straße in Bad Vilbel Heilsberg.

Vorfall in Bad Vilbel

Schussgeräusche lösen Polizeieinsatz aus

Für einen Polizeieinsatz sorgte heute Morgen ein 34 Jahre alter Vilbeler in der Danziger Straße.

Für einen Polizeieinsatz sorgte heute Morgen auf dem Heilsberg ein 34 Jahre alter Vilbeler in der Danziger Straße. Eine Anwohnerin hörte gegen 9 Uhr Schüsse und sah den Mann mit einer Waffe aus dem Dachfenster in die Luft schießen. Die Polizei sperrte nach der Mitteilung über die Beobachtung die Straße rund um das Mehrfamilienhaus ab und brachte die übrigen Bewohner des Hauses und eines Nachbarhauses in Sicherheit.

Gegen 11 Uhr konnte der Mann in seiner Wohnung widerstandslos festgenommen werden. Bei der Durchsuchung fand sich dort eine Schreckschusswaffe und eine Softair-Waffe, die sichergestellt wurden. Verletzt wurde niemand. Der 34-Jährige wurde im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Wie die Wetterauer Polizeisprecherin Sylvia Frech mitteilt, waren rund 20 Polizeibeamte der Dienststellen in Bad Vilbel und Friedberg im Einsatz. (kop)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare