Die Partymacher Johannes Elijah Romanus, Wolf Holtz und Stefan Feder (von links) feiern Abschied ? aber nicht für immer.
+
Die Partymacher Johannes Elijah Romanus, Wolf Holtz und Stefan Feder (von links) feiern Abschied ? aber nicht für immer.

Stadtgeflüster

Im Pik Dame geht das Rotlicht aus

  • vonEnrico Sauda
    schließen

Das Pik Dame an der Elbestraße ist Geschichte. Zumindest für die nächste Zeit. Denn das Gebäude, in dem sich das bekannte und beliebte Etablissement im Bahnhofsviertel befindet, wird einer Frischzellenkur unterzogen.

Das Pik Dame an der Elbestraße ist Geschichte. Zumindest für die nächste Zeit. Denn das Gebäude, in dem sich das bekannte und beliebte Etablissement im Bahnhofsviertel befindet, wird einer Frischzellenkur unterzogen. Und während der Bauarbeiten findet dort kein Programm statt. Da ist geschlossen.

Wie lange genau die Pik-Dame-Fans ohne „ihr“ Lokal auskommen müssen, das kann niemand genau sagen. Gerade beim Bauen kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren, das alle Vorhersagen zunichte macht.

Also findet demnächst kein „Pik-Sonntag“ mehr statt und es geht an der Elbestraße auch keine andere Party in diesem Raum über die Bühne. Deshalb haben die drei Partymacher Wolf Holtz, Stefan Feder , bekannt als DJ Sportwagen, und Johannes Elijah Romanus , der nur Nuri genannt wird, am Wochenende noch mal so richtig Gas gegeben. Das Trio ließe es von Freitagabend bis in die frühen Morgenstunden des Samstags so richtig krachen. Klar, dass sie aufs Feiern auch während der Bauarbeiten nicht verzichten möchten. Deshalb schauten sie sich auch schon nach neuen Austragungsorten für ihre Parties um. Doch sobald das Etablissement im Bahnhofsviertel seine Pforten wieder öffnet, sind auch die drei im Pik Dame wieder mit von der Partie.

(es)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare