+
Symbolbild Gewalt: Geballte Faust

Angriff in Darmstadt

Zeugen gesucht: Zwei Unbekannte attackieren 22-Jährigen und lassen ihn blutend zurück 

Die Polizei sucht nach Zeugen, die eine Schlägerei am Darmstädter Luisenplatz beobachtet haben. Insbesondere die Helferin, die sich um den Verletzten kümmerte, wird gesucht.

Darmstadt - Der Polizei wurde jetzt bekannt, dass es Ende April 2019 zu einer Schlägerei am Luisenplatz in Darmstadt gekommen sein soll. Dabei griffen zwei junge Männer einen 22-Jährigen an, schlugen ihn zusammen und ließen ihn stark blutend liegen. Eine ältere Frau kümmerte sich noch am Tatort um den Verletzten. Leider ist die hilfsbereite Dame aber unbekannt, dabei ist sie eine wichtige Zeugin des Vorfalls. Damit die Ermittlungen weitergeführt werden können, sucht die Polizei jetzt nach der Frau und anderen Beobachtern der Tat. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 bei der Ermittlungsgruppe City in Darmstadt oder bei jeder anderen Polizeistelle zu melden. 

Lesen Sie auch*:

Senior stirbt bei Wohnhausbrand in Kriftel

In Kriftel ist es am Donnerstagabend zu einem Unglück gekommen. Ein 89 Jahre alter Mann verstarb in seiner total verqualmten Wohnung. Die Feuerwehr hat einen Verdacht zur Brandursache.

Wiesbadener Seniorin wird Goldbarren gestohlen - mit einem miesen Trick

Eine ältere Dame aus Wiesbaden wurde am letzten Freitag um ihr Erspartes gebracht. Die Täter griffen dabei zu fiesen Mitteln.

*fnp.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare