1. Startseite
  2. Region

Defekte Heizdecke löst Brand in Einfamilienhaus aus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Eine defekte Heizdecke hat ein Feuer in einem Einfamilienhaus in Einhausen (Kreis Bergstraße) ausgelöst. Die Decke hatte zunächst einen Sessel in Brand gesetzt, von dort breiteten sich die Flammen im

Eine defekte Heizdecke hat ein Feuer in einem Einfamilienhaus in Einhausen (Kreis Bergstraße) ausgelöst. Die Decke hatte zunächst einen Sessel in Brand gesetzt, von dort breiteten sich die Flammen im Erdgeschoss aus, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Verletzt wurde niemand. Die drei Bewohner des Hauses im Alter zwischen 65 und 88 Jahren konnten entkommen, nachdem sie von dem Brandgeruch aus dem Schlaf gerissen worden waren. Sie seien vorsorglich im Krankenhaus untersucht worden, sagte eine Sprecherin der Polizei. Das Erdgeschoss des Hauses bleibt zunächst unbewohnbar. Es entstand Schaden in fünfstelliger Höhe.

Auch interessant

Kommentare