+
Ein Krankenwagen im Einsatz.

A66

Drei Verletzte bei Unfall bei Fulda

Bei einem Auffahrunfall auf der A66 bei Fulda sind drei Menschen verletzt worden. Ein Autofahrer habe aus Unachtsamkeit den vorausfahrenden Pkw gerammt, erklärte ein Polizeisprecher am Montag.

Bei einem Auffahrunfall auf der A66 bei Fulda sind drei Menschen verletzt worden. Ein Autofahrer habe aus Unachtsamkeit den vorausfahrenden Pkw gerammt, erklärte ein Polizeisprecher am Montag. Dadurch sei das mit drei Insassen besetzte Fahrzeug gegen die Leitplanke geprallt, habe sich gedreht und sei auf dem Standstreifen liegengeblieben. Auch der Wagen des Unfallverursachers landete auf dem Seitenstreifen. Der Unfall hatte sich am Sonntagabend auf der Strecke Fulda-Frankfurt ereignet.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare