+
Künstler in der Nobelherberge Sofitel: Alexander Palacios vor seinem Werk ?Pink Deception?.

Dritte Kunstausstellung im Sofitel

  • schließen

Sichtweisen“ lautet der Titel der Ausstellung von Alexander Palacios, die noch bis 31. Januar in der Nobelherberge Sofitel zu sehen ist.

Sichtweisen“ lautet der Titel der Ausstellung von Alexander Palacios, die noch bis 31. Januar in der Nobelherberge Sofitel zu sehen ist. Es ist die dritte Kunstausstellung und wie die vorhergehenden ist sie öffentlich. „Wir wollen uns damit den Frankfurtern öffnen“, so Hotelchef Denis de Schrevel. „Ich möchte mit meinen Bildern selbst Einblicke bekommen“, so Palacios, der in Frankfurt geboren wurde und seit 2005 in der Schweiz lebt.

Jeder könne seine Werke selbst interpretieren, „wichtig ist mir nur, dass ihr heute da seid“, sagte der 36-Jährige, dessen Arbeiten auch in internationalen Sammlungen vertreten sind.

(es)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare