+
Bei einem schweren Unfall auf der B275 bei Florstadt ist am Samstag (20.10.) eine Frau ums Leben gekommen

Polizeieinsatz

Fahrerin eingeklemmt: 44-Jährige stirbt noch an der Unfallstelle

Eine 44-jährige Autofahrerin ist am Samstag bei Florstadt in der Wetterau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden und noch an der Unfallstelle gestorben. Wie die Polizei in Gießen mitteilte, hatte die Frau am Morgen aus ungeklärter Ursache am Ortseingang von Nieder-Mockstadt die Kontrolle über ihren Wagen verloren.

Eine 44-jährige Autofahrerin ist am Samstag bei Florstadt in der Wetterau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden und noch an der Unfallstelle gestorben. Wie die Polizei in Gießen mitteilte, hatte die Frau am Morgen aus ungeklärter Ursache am Ortseingang von Nieder-Mockstadt die Kontrolle über ihren Wagen verloren.

Sie kam nach rechts von der Straße ab und fuhr gegen einen Bordstein, eine Hauswand und eine Laterne. Sie wurde eingeklemmt und musste aus dem Auto befreit werden. Die Bundesstraße zwischen Ober-Mockstadt und Nieder-Mockstadt war für mehrere Stunden gesperrt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare