1. Startseite
  2. Region

Falsche Polizisten ergaunern Bargeld

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Drei

Drei falsche Polizisten haben in Wiesbaden eine größere Summe Bargeld bei Touristen ergaunert. Wie die richtige Polizei am Mittwoch mitteilte, hatten die Betrüger am Vortag in der Innenstadt die ausländischen Besucher angesprochen.

Sie warfen ihnen vor, Drogen mitzuführen, und durchsuchten eine Handtasche. Als die falschen Polizeibeamten sich entfernt hatten, stellten die Touristen fest, dass ihnen 2700 US-Dollar (1984 Euro) gestohlen worden waren.

Auch interessant

Kommentare