1. Startseite
  2. Region

Falscher Wasserwerker raubt Frau aus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Eine

Eine 89-jährige Wiesbadenerin ist Opfer von Trickbetrügern geworden. Die Täter hätten sich als Handwerker ausgaben und sich unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung verschafft, teilte die Polizei mit. Einer der Männer sprach die Dame demnach im Treppenhaus an und erklärte, dass die Wasserleitungen im Haus verkeimt seien und dementsprechend gereinigt werden müssten. Die Frau ließ den Mann in ihre Wohnung, wo er sie geschickt ablenkte und schließlich wieder verschwand. Kurze Zeit später bemerkte die 89-Jährige, dass Schmuckstücke fehlten. Mutmaßlich hatte der erste Täter die Aufgabe, das Opfer  abzulenken, während ein zweiter Täter unbemerkt die Wohnung durchsuchte.

Auch interessant

Kommentare