+
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.

Familie und Traktorfahrer bei Unfall schwer verletzt

Eine Familie mit zwei Kleinkindern und ein Traktorfahrer sind bei einem Verkehrsunfall nahe dem nordhessischen Kirchheim nach ersten Erkenntnissen schwer verletzt worden.

Eine Familie mit zwei Kleinkindern und ein Traktorfahrer sind bei einem Verkehrsunfall nahe dem nordhessischen Kirchheim nach ersten Erkenntnissen schwer verletzt worden. Als der 31-jährige Familienvater den Traktor am Mittwoch auf der Bundesstraße 454 überholen wollte, bog dieser nach links in Richtung eines Feldwegs ab, wie die Polizei in Schwalmstadt mitteilte. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, der Traktor stürzte um. Der Familienvater, die 28-jährige Frau, die beiden Kinder im Alter von vier Jahren und einem Jahr sowie der 49-jährige Traktorfahrer kamen alle in Krankenhäuser. Die Schuldfrage war zunächst ungeklärt. Zuvor hatte der Hessische Rundfunk darüber berichtet.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare