+
Die Rauchsäule konnte man vom Frankfurter Messeturm sehen.

Brand

Feld in Eddersheim fällt Flammen zum Opfer

Gegen 13 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, dass ein Feld im Hattersheimer Stadtteil Eddersheim brennt. Rund 35 Feuerwehrleute von den Wehren Flörsheim, Weilbach, Eddersheim, Okriftel und Hattersheim waren mit elf Fahrzeugen eine Stunde im Einsatz, um das brennende Feld  S-Bahn-Linie und A3 zu löschen. 

Gegen 13 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, dass ein Feld im Hattersheimer Stadtteil Eddersheim brennt. Rund 35 Feuerwehrleute von den Wehren Flörsheim, Weilbach, Eddersheim, Okriftel und Hattersheim waren mit elf Fahrzeugen eine Stunde im Einsatz, um das brennende Feld  S-Bahn-Linie und A3 zu löschen. 

„Wir haben Wasser aus einem Hydranten aus dem Ortskern geholt, weil wir erst Probleme hatten das Wasser ins Feld zu bekommen“, berichtet Stadtbrandinspektor David Tisold. Trotz des schnellen Einsatzes sei das Feld nicht mehr zu retten gewesen. „Der Wind hat es uns nicht leichter gemacht. Als die Flammen auf das Korn übergriffen, ging es rasend schnell.“

(joy)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare