+
Ein BMW X5 ist am Mittwoch Nachmittag auf einem der Parkplätze des Waldfriedhofs in Bad Homburg in Flammen aufgegangen. Der SUV brannte komplett aus. Der Fahrer hatte das sieben Jahre alte Auto abgestellt und war zum Joggen in Richtung Ellerhöhe aufgebrochen. Sieben Einsatzkräfte der Bad Homburger Feuerwehr rückten an. Bereits von weitem war eine schwarze Rauchsäule am Horizont zu erkennen. Ein Trupp unter Atemschutz löschte das brennende Fahrzeug mit einem S-Rohr. Ein weiterer Trupp kühlte mit einem zweiten Rohr eine angrenzende Grünhecke. Die Brandursache ist unklar. Das Feuer soll jedoch im Bereich des Motorraums ausgebrochen sein.

Brand in Kirdorf

SUV geht am Waldfriedhof in Flammen auf

Ein BMW X5 ist am Mittwochnachmittag auf einem der Parkplätze des Waldfriedhofs in Bad Homburg in Flammen aufgegangen.

Ein BMW X5 ist am Mittwochnachmittag auf einem der Parkplätze des Waldfriedhofs in Bad Homburg in Flammen aufgegangen. Der SUV brannte komplett aus. Der Fahrer hatte das sieben Jahre alte Auto abgestellt und war zum Joggen in Richtung Ellerhöhe aufgebrochen. Sieben Einsatzkräfte der Bad Homburger Feuerwehr rückten an. Bereits von weitem war eine schwarze Rauchsäule am Horizont zu erkennen.

Ein Trupp unter Atemschutz löschte das brennende Fahrzeug mit einem S-Rohr. Ein weiterer Trupp kühlte mit einem zweiten Rohr eine angrenzende Grünhecke. Die Brandursache ist unklar. Das Feuer soll jedoch im Bereich des Motorraums ausgebrochen sein. Verletzte waren keine zu beklagen.

(saj)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare