Neugeborenes Baby ausgesetzt: Gießenerin zu jahrelanger Haft verurteilt

Nabelschnur mit den Zähnen durchgebissen

Neugeborenes Baby ausgesetzt: Gießenerin zu jahrelanger Haft verurteilt

Sie soll nach der Geburt die Nabelschnur mit ihren Zähnen durchgebissen und das Kind anschließend im Gebüsch zurückgelassen haben. Jetzt stand die …
Neugeborenes Baby ausgesetzt: Gießenerin zu jahrelanger Haft verurteilt
Mutter soll ihr Neugeborenes in einer Hecke liegen gelassen haben - Prozess beginnt

Tragischer Tötungsversuch?

Mutter soll ihr Neugeborenes in einer Hecke liegen gelassen haben - Prozess beginnt
Mutter soll ihr Neugeborenes in einer Hecke liegen gelassen haben - Prozess beginnt

Gießen – Archiv