1. Startseite
  2. Region
  3. Gießen

Vermisst in Gießen: Mädchen (14) wieder aufgetaucht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Eine Jugendliche aus dem Raum Gießen wird am Dienstag als vermisst gemeldet. Zwei Tage später gibt es Entwarnung.

Update vom Donnerstag, 7. Juli, 15.35 Uhr: Das als vermisst gemeldete Mädchen (14) aus dem Raum Gießen ist wieder da. Das teilte die örtliche Polizei am Donnerstag (7. Juli) mit. Die öffentliche Vermisstenfahndung ist damit beendet.

Vermisst in Gießen: Wo ist das Mädchen (14) mit der Mercedes-Halskette?

Erstmeldung vom Mittwoch, 6. Juli, 17 Uhr: Gießen – Seit Dienstagmorgen (5. Juli) wird die 14-jährige M. vermisst. Am Morgen hatte sie sich noch in Gießen aufgehalten, um dort die Schule zu besuchen, wo sie jedoch laut Polizei nicht erschienen ist.

Es liegen bislang keine Anhaltspunkte für eine Straftat vor, dennoch bittet die Polizei um Hinweise zum Aufenthaltsort der Jugendlichen. Sie könnte sich im Raum Gießen, Buseck oder Frankfurt aufhalten.

Die 14-jährige Vermisste, die sich zuletzt in Gießen aufgehalten hatte, trägt eine Kette mit einem Mercedes-Logo.
Die 14-jährige Vermisste, die sich zuletzt in Gießen aufgehalten hatte, trägt eine Kette mit einem Mercedes-Logo. © Polizeipräsidium Mittelhessen

Nach Aufenthalt in Gießen: Vermisste trägt Mercedes-Kette und hellblau-gestreifen Rock

Auffällig ist, dass die Vermisste aus dem Raum Gießen eine Halskette mit einem Mercedes-Logo trägt. Zudem soll sie weiße Nike-Turnschuhe, einen langen, hellblauen gestreiften Rock und ein weißes Top angehabt haben. Sie ist 163 Zentimeter groß, hat schulterlange Haare, braune Augen und aufgeklebte Wimpern.

Hinweise auf den Vermisstenfall nimmt die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641-7006 6555 entgegen.

Im Februar war schon einmal ein 14-Jähriger aus dem Kreis Gießen vermisst gemeldet worden. Kurze Zeit später konnte die Polizei ihn ausfindig machen. (tk)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion