+
Der Glockenhof Usingen wird in diesem Jahr 20 Jahre alt und schaut mit seinen Aktiven und Passiven optimistisch in die Zukunft.

Im Glockenhof steht ein Jubiläum an

  • schließen

Der Reit- und Fahrverein Glockenhof in Eschbach wurde 1998 von Andreas Schmidt, Klaus Thies, Christiane Kurze, Wolfgang Russ und Barbara Schmidt gegründet.

Der Reit- und Fahrverein Glockenhof in Eschbach wurde 1998 von Andreas Schmidt, Klaus Thies, Christiane Kurze, Wolfgang Russ und Barbara Schmidt gegründet. Und weil dies fast genau 20 Jahre her ist, wird nun gefeiert. Am 18. August sind alle Bürger auf dem Gelände der Reitanlage mit Vereinsmitgliedern und geladenen willkommen. Die Mitglieder und Einsteller haben ein kleines Rahmenprogramm erstellt und für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

Vor 20 Jahren ist der Verein mit ein paar Pensionspferden gestartet und hat sich im Laufe der Jahre zu einer professionellen Reitanlage entwickelt. Mittlerweile ist hier eine bunte Mischung aus Freizeit- und Turniersportlern mit Schwerpunkten auf Dressur, Springen und Westernreiten anzutreffen. Einige Mitglieder vertreten den Verein regelmäßig sehr erfolgreich auf Spring- Dressur- und Westernturnieren (sogar international), sowie auf breitensportlichen Veranstaltungen. 2012 gründete sich die „Glockenhof Quadrille“, die seitdem das Schauprogramm auf dem Usinger Laurentiusmarkt mitgestalten.

Unter der Leitung von Andrea Dienstbach, unterstützt durch ihre Schwester Ulrike Dienstbach, sowie weiteren Helfern wird jedes Jahr ein neues Showprogramm erstellt und eingeübt. Die Besonderheit ist, dass jeder, der Spaß am Quadrillereiten hat, mitmachen kann – unabhängig von Farbe, Rasse und Größe des Pferdes.

Der Verein ist aber auch stolz, dass einige Mitglieder mit ihren Pferden im Fahrsport mit Kutschen sehr aktiv sind.

Durch die landschaftlich reizvolle Lage im Taunus bietet das Gelände viele schöne Ausreitziele und Strecken. Für Reitstunden, Training oder einfach entspanntes Reiten stehen ein Reitplatz, eine Reithalle sowie eine Longierhalle zur Verfügung.

Für die Mitglieder werden regelmäßig Lehrgänge und Kurse mit namhaften Trainern angeboten. Weitere Aktivitäten des Vereins sind die Organisation und Durchführung von Orientierungsritten, Reiterflohmarkt, Erste-Hilfe-Kurs fürs Pferd, sowie verschiedene Veranstaltungen rund um den Verein und Reitsport.

Weitere Infos zu den Angeboten des Vereins finden sich unter .

(bur)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare