1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus

10 000 Euro für SG Westerfeld

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Neu-Anspach-Westerfeld (red). Wie der Landtagsabgeordnete Holger Bellino (CDU) vom Hessischen Innenministerium erfahren hat, ist ein Landeszuschuss in Höhe von 10 000 Euro für die SG Westerfeld bewilligt worden. Dies schreibt der Politiker, der auch Neu-Anspacher Stadtverordnetenvorsteher ist, in einer Pressemitteilung.

Aus dem Förderprogramm »Weiterführung der Vereinsarbeit« würden die Geldmittel für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED-Technik zur Verfügung gestellt. »Dies zeigt die Wertschätzung seitens der Landesregierung für den Sport«, sagt Bellino. Die Landeszuwendung wird als Projektförderung im Wege einer Festbetragsfinanzierung gewährt. »Viele Sportvereine sind weiterhin auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Ich freue mich über diese Zuwendung im Bereich des Hochtaunus-Sports, auch da ich von der hervorragenden Kinder- und Jugendarbeit des Vereins weiß.« Er sei sich sicher, dass das Geld einen guten Zweck erfüllen werde.

Die Mittel stammen aus dem Haushaltsplan des Landes Hessen, der mit den Stimmen der regierungstragenden Fraktionen von CDU und Grünen gegen die Stimmen der Opposition beschlossen wurde.

Auch interessant

Kommentare