1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus

1400 Thaler für das neue Kriegerdenkmal

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Anzeigen von Behörden und Privaten

Die zur Errichtung eines Kriegerdenkmals in Usingen erforderlichen Erd-, Maurer- und Steinhauerarbeiten sollen Montag, den 17. Juni c., Mittags 2 Uhr, im Wege der Submission vergeben werden. Pläne, Kostenvoranschläge und Bedingungen sind auf dem Büreau des Herrn Bauaufseher Schmidt dahier zur Einsicht ausgelegt. Das Object beträgt etwa 1400 Thlr. Submittierende wollen ihre Eingaben schriftlich und versiegelt mit der Aufschrift »Submission zur Erbauung eines Denkmals in Usingen« abgeben an das Denkmal-Comité.

Aus dem Usinger Anzeiger vom 1. Juni 1872

Auch interessant

Kommentare