1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus

Am 2. und 3. Juli wieder ein Stadtfest

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Usinger Verein für Wirtschaft und Gewerbe präsentiert Food-Meile, Kreativmarkt und viel Musik

Usingen -Der Usinger Verein für Wirtschaft und Gewerbe e. V. (UVWG) lädt am 2. und 3. Juli zum 37. Usinger Stadtfest ein. Offizielle Eröffnung ist am Samstag um 15 Uhr mit der offiziellen Eröffnung durch den Vorstand des UVWG und Bürgermeister Steffen Wernard. Bis 1 Uhr wartet ein buntes Programm auf die Besucherinnen und Besucher des Festes, bevor nach einer kurzen Pause am Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr weitergefeiert wird. "Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern schöne und unterhaltsame Stunden in Usingen und bedanke mich beim Usinger Gewerbeverein für die Planung und Organisation der Veranstaltung", sagt der Bürgermeister, der sich sehr darüber freut, dass nach der langen Corona-bedingten Pause auch das gesellige und kulturellen Leben wieder an Fahrt aufnimmt. Die Große Festbühne wird in altbekannter Gewohnheit auf dem Alten Marktplatz stehen, auf dem sich auch die Food-Meile befindet.

Haupt- und Nebenbühne

Neu in diesem Jahr: Neben der Hauptbühne auf dem Alten Marktplatz wird es auch eine kleine Nebenbühne am sogenannten City Beach geben. Dieser wird in der neu angelegten und verkehrlich umgestalteten Scheunengasse entstehen, und neben der Bühne bietet die Scheunengasse auch Platz für einen Kreativmarkt. Abgerundet wird das diesjährige Stadtfest durch eine Ausstellung innerstädtischer Betriebe innerhalb des Veranstaltungsgebietes unter dem Motto "Sunshine-Shopping - Wir zeigen was wir haben". Namhafte Bands wie Gastone, Nazca Space Fox, Born 2 be Blue und viele weitere Künstlerinnen und Künstler werden am Samstag und Sonntag für die musikalische Unterhaltung sorgen.

Einstimmung am Freitag mit Allegro

"Das Usinger Stadtfest ist unsere erste gemeinsam organisierte Veranstaltung in dieser Konstellation", sagt der neue Gewerbevereins-Vorstand und ergänzt: "Seit dem letzten Fest vor der Pandemie hat sich einiges getan in Usingen, und wir freuen uns darauf, dies auch zeigen zu können." Zur Einstimmung auf das Usinger Stadtfest findet in Kooperation zwischen dem UVWG und "Allegro! Das Musikfest im Taunus" bereits am Freitag, 1. Juli, um 20 Uhr das Allegro!-Jazzkonzert "Jazznight in Usingen" mit dem Rhein Main Jazz Orchestra (Big Band) statt. Der Eintritt ist frei. red

Auch interessant

Kommentare