1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus

Anmeldestart für Laurentiusmarkt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Usingen (red). Nach zwei coronabedingten Absagen soll in diesem Jahr wieder der Usinger Laurentiusmarkt stattfinden. Geplant ist die Ausrichtung der Großveranstaltung wie gewohnt am zweiten September-Wochenende (9. bis 12. September), wobei diesmal ein besonderes Augenmerk auf dem 50-jährihgen Gründungsjubiläum des Hochtaunuskreises liegt.

Im ersten Schritt ist es ab sofort möglich, sich um einen Standplatz auf dem großen Krammarkt zu bewerben. Der Bewerbungsprozess findet dieses Jahr ausschließlich digital statt; der Online-Anmeldeprozess steht unter www.usingen. de/das-digitale-rathaus zur Verfügung. Anmeldungen werden der Reihenfolge ihres Eingangs nach geprüft und bearbeitet, sodass eine zeitnahe Anmeldung empfohlen wird.

»Natürlich kann niemand die weitere Pandemie-Entwicklung vorhersagen, aber zum jetzigen Zeitpunkt blicken wir optimistisch voraus und hoffen sehr, dass wir unsere Kerb mit Krammarkt, Landpartie, Pferde- und Kreistierschauen, dem Tag der Schulen und vielen schönen geselligen Momenten dieses Jahr feiern können«, sagt Bürgermeister Steffen Wernard in Abstimmung mit den Verantwortlichen von Kreis und Stadt. Die Beteiligten werden die Entwicklung der Corona-Situation allerdings genau im Blick behalten.

Auch interessant

Kommentare