Ressortarchiv: Hochtaunus

Hessen Mobil

Streusalz-Kooperation vor dem Aus

Der nächste Winter kommt bestimmt. Bis dahin wird Glashütten für rund 100 000 Euro ein neues Streusalzlager bauen müssen, weil Hessen Mobil die Mitbenutzung des Silos an der B 8 aufgekündigt hat.
Streusalz-Kooperation vor dem Aus

Friedrichsdorfer Bürgermeisterwahl

Bürgermeisterwahl: das Duell der Kandidaten

Einen Monat ist es noch hin, bis die Friedrichsdorfer zur Bürgermeisterwahl aufgerufen sind. Weil es mit Horst Burghardt und Hans Jürgen Ruhland nur zwei Kandidaten gibt, fällt die Entscheidung …
Bürgermeisterwahl: das Duell der Kandidaten

Technische Hochschule

Friedrichstraße unter der Lupe

Studenten aus Gießen analysieren derzeit die Friedrichstraße. Die Stadt hofft, von den Ergebnissen profitieren zu können.
Friedrichstraße unter der Lupe

Königsteiner Plasterschisser

Funkenflug ganz maskulin

Heute Abend gilt es. Denn heute Abend feiert bei der großen Jubiläumssitzung der Königsteiner Plasterschisser das vereinseigene Männerballett sein Comeback. Sechs Unentwegte – darunter Plaschi-Chef …
Funkenflug ganz maskulin

Bürgerinitiative

Protest gegen Windkraft

Die Gegner der Windkraft formieren sich und informierten Bürger über ihre Ziele.
Protest gegen Windkraft

200-Jahr-Feier zur Kerb

Friedrichsthal „en miniature“

In Friedrichsthal gehen auch schon die Jugendlichen unter die Häuslebauer. Und bis zur 200-Jahr-Feier zur Kerb wollen sie 30 neue Häuser gebaut haben. Zumindest ist das ihr Plan.
Friedrichsthal „en miniature“

AGO-Seniorenzentrum

Seniorenzentrum kommt voran

Dem bislang moderaten Winter sei Dank: Der Bau des AGO-Seniorenzentrums in Arnoldshain liegt im Zeitplan. Und sogar der Termin für das Richtfest steht schon fest.
Seniorenzentrum kommt voran

Schnee im Taunus

50 Zentimeter auf dem Gipfel

Selten wird der Höhenunterschied im Taunus so deutlich wie gestern: Während auf dem Gipfel so viel Schnee wie selten liegt, sah es in den tieferen Lagen anders aus. Dazwischen: Die ganze Breite des …
50 Zentimeter auf dem Gipfel

Was soll mit dem Rathausareal passieren?

Die Stadtverordneten sind am kommenden Donnerstag gefragt: Sie sollen in ihrer Sitzung (19.30 Uhr, Rathaus) einen Grundsatzbeschluss zur Zukunft des Rathausareals treffen. Der Magistrat schlägt vor, …
Was soll mit dem Rathausareal passieren?

Info Rathausareal

Die Stadtverordneten sind am kommenden Donnerstag gefragt: Sie sollen in ihrer Sitzung (19.30 Uhr, Rathaus) einen Grundsatzbeschluss zur Zukunft des Rathausareals treffen.
Info Rathausareal

Info Königsteiner Plasterschisser

Heute Abend gilt es. Denn heute Abend feiert bei der großen Jubiläumssitzung der Königsteiner Plasterschisser das vereinseigene Männerballett sein Comeback.
Info Königsteiner Plasterschisser

Die neue Villa

Erst der Beton, dann das Fachwerk

Acht Jahre ist es her, dass die Igemet erste Pläne für ein Kongresszentrum mit Villa Gans und einem Hotel im Park der Gewerkschaftsjugend vorstellte, nun kann in einem Monat Richtfest für den …
Erst der Beton, dann das Fachwerk

Info: 77 Pflegezimmer und 17 Wohnungen

Im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss des barrierefreien AGO-Seniorenzentrums, das über eine Grundfläche von 2000 Quadratmetern verfügt (insgesamt 6000 Quadratmeter) befinden sich die 77 …
Info: 77 Pflegezimmer und 17 Wohnungen

50 Zentimeter auf dem Gipfel

Selten wird der Höhenunterschied im Taunus so deutlich wie gestern: Während auf dem Gipfel so viel Schnee wie selten liegt, sah es in den tieferen Lagen anders aus. Dazwischen gab es die ganze Breite …
50 Zentimeter auf dem Gipfel

Vergessener Kochtopf

Schwarzer Qualm beunruhigt Anwohner

Die Wehr rückte mit großem Trara an – aber der schwarze Qualm überm Schloss kam zum Glück nicht von einem Brand.
Schwarzer Qualm beunruhigt Anwohner

Einschränkungen für Radfahrer

Die Arbeiten für die Erstellung des Regenüberlaufbeckens (RÜB) im Bereich Altkönigstraße/Schönberger Straße werden am Montag, 2. Februar, beginnen.
Einschränkungen für Radfahrer

Schulwald braucht Werbung und Förderer

Beim Neujahrsempfang des Fördervereins Schulwald Oberursel wurden klare Worte gesprochen: Es braucht auf dem Areal mehr Lagermöglichkeiten, mehr fördernde Mitglieder sowie Frost für die Natur. Und …
Schulwald braucht Werbung und Förderer

Tollkühne Kerle und glänzende Pokale

Der Gambrinuskeller in der Limburger Straße ist längst Geschichte, das Gambi-Kart-Team fährt immer noch. Und das mit jeder Menge Elan.
Tollkühne Kerle und glänzende Pokale

SPD: Preiswerte Wohnungen in Bommersheim bauen

Bezahlbarer Wohnraum fehlt in Oberursel. Wer nur eine kleine Rente oder ein geringes Einkommen hat, für den ist es besonders schwer, in der Brunnenstadt eine Wohnung zu finden.
SPD: Preiswerte Wohnungen in Bommersheim bauen

Grüne: Wohnen und parken

Die Fraktion der Grünen in der Stadtverordnetenversammlung Friedrichsdorf hat in ihrer ersten Fraktionssitzung des neuen Jahres über die Entwicklung des Goers-Geländes diskutiert und einen
Grüne: Wohnen und parken

Der Höhenflug der Falken

Vor 35 Jahren wurden die Bad Homburg Falken gegründet, vor 20 Jahren stellte der Footballverein den Spielbetrieb ein. Erinnerungen an eine aufregende Zeit.
Der Höhenflug der Falken

Straßensperrung nach Rohrbruch

Wegen der Behebung eines Wasserrohrbruchs in der Oberhöchstädter Straße wird die Straße in Höhe des Anwesens Nummer 1 b von Dienstag, 3. Februar, an voll gesperrt.
Straßensperrung nach Rohrbruch

Gott vergelt’s, Herr Schneider

Nach der Orgelvesper heute Abend wird Johann Schneider zum letzten Mal die Kirchentür abschließen. Nach 45 Arbeitsjahren geht er in den wohlverdienten Ruhestand, 23 Jahre davon war er hauptamtlicher …
Gott vergelt’s, Herr Schneider

Am Rand der Verzweiflung

In der Reihe KellerSpezial gastiert am Freitag, 6. Februar, Daniel Helfrich von 20 Uhr an in Garniers Keller (Hugenottenstraße 117). In seinem aktuellen Bühnenprogramm „Das halbnackte Grausen“
Am Rand der Verzweiflung

Orgelvesper in der Erlöserkirche

Die Erlöserkirchengemeinde lädt für den heutigen Samstag, 17 Uhr, zur Orgelvesper ein. Sie wird gehalten von Dekan Michael Tönges-Braungart.
Orgelvesper in der Erlöserkirche