Ressortarchiv: Hochtaunus

Oberbürgermeisterwahl in Bad Homburg

Jetzt ist es ein Dreikampf

Bürgermeister Karl Heinz Krug will es noch mal wissen: Wie 2009 bewirbt er sich um das Amt des Oberbürgermeisters – und rechnet sich gute Chancen aus.
Jetzt ist es ein Dreikampf

Schultheatertage Oberursel

Eine Erfahrung fürs Leben

Schule besteht nicht nur aus Unterricht im engeren Sinn. Sie soll Kinder und Jugendliche stark machen für den Lebensweg. Zum Beispiel dadurch, dass sie öffentlich auftreten – wie bei den …
Eine Erfahrung fürs Leben

Keine Seite kann gewinnen

Der Nahostexperte Michael Mertes sieht viele Parallelen zwischen dem Nahostkonflikt und dem Dreißigjährigen Krieg. Und wenn es nach einmal 30 Jahre dauert, eine Lösung müsse von innen kommen.
Keine Seite kann gewinnen

60 Jahre Landjugend Wehrheim

Wie war das doch schön!

Vor 60 Jahren wurde die Landjugend aus der Taufe gehoben. Von Jugend ist heute nicht mehr viel übrig, aber die Mitglieder wollen die Traditionen weiterpflegen.
Wie war das doch schön!

Windpark Weilrod

Windpark im Aufwind

Bürgerwindaktien rechnen sich. Die ABO Invest, die jetzt 80 Prozent des Weilroder Windparks übernommen hat, bezifferte gestern die Renditen in den letzten Jahren mit sieben Prozent.
Windpark im Aufwind

Bunte Welt der Blasinstrumente

40 verschiedene Flöten an einem Abend, das verspricht das Konzert am Freitag, 3. Juli – nur einer von vielen Höhepunkten.
Bunte Welt der Blasinstrumente

Klinik-Areal und Maria-Scholz-Schule Bad Homburg

„Ein echter Gewinn“

Kreis und Stadt haben intensiv um ihren „Mega-Klinik-Deal“ gerungen – jetzt ist das Paket geschnürt und die Politik am Zug.
„Ein echter Gewinn“

Kommentar

Das Rundum-Sorglos-Paket

Es kommt ja nun nicht wirklich häufig vor, dass ein Großprojekt alle Beteiligten zufriedenstellt. Mit dem Mega-Deal zwischen Stadt und Kreis scheint dies aber gelungen zu sein.
Das Rundum-Sorglos-Paket

Niemand will sich engagieren

Was macht eine Schule ohne einen Förderverein? Die Konrad-Lorenz-Schule wird sich demnächst mit dieser Frage konfrontiert sehen, denn Nachfolger für den Vorstand konnten am Donnerstag nicht gefunden …
Niemand will sich engagieren

Vermisster unverletzt

Stark unterkühlt, aber unverletzt wurde gestern um 7.02 Uhr ein 85 Jahre alter Mann im Bereich „Dammwald“ gefunden und ins Krankenhaus gebracht.
Vermisster unverletzt

Das Auge isst mit – auch beim Handkäs

Unsere Autorin Gabriele Calvo Henning stammt aus dem Rheinland und ist sozusagen fastnachtserprobt. Bei der Premiere der „Handkäs-Show“ im Äppelwoi-Theater hat sie dennoch viel gelernt – auch dass …
Das Auge isst mit – auch beim Handkäs

Rasend schnelles Internet

Das Leben wird immer schneller. Mit ihm auch das Internet. Von jetzt an haben 24 000 weitere Haushalte in Bad Homburg die Möglichkeit, ihre Netzverbindung mit VDSL beschleunigen zu lassen. Die …
Rasend schnelles Internet

Gut für die Seele

Er hätte schon auf dem Podium sitzen können. Als sich die OB-Kandidaten und Vertreter der Homburger Parteien am Donnerstag im Humboldtgymnasium den Fragen der Schüler stellten, war Karl Heinz Krug …
Gut für die Seele

Benefizkonzert in der Bücherei

Wenn Herren im Frack in Königstein von ihrer Liebe zu einem „kleinen grünen Kaktus“ singen, dann wissen Fans großer Schlagerklassiker, was die Stunde geschlagen hat: Dann stehen die „Kurharmonix“,
Benefizkonzert in der Bücherei

Tipps von Profis zur Berufswahl

Führungskräfte aus dem Bankwesen, Unternehmer und Marketing-Experten, der FFH-Sprecher Felix Möse und TV-Moderatorin Jennifer Knäble geben Tipps zur Berufswahl: Am Donnerstag von 19 Uhr
Tipps von Profis zur Berufswahl

Die Familien sollten „ausgelöscht“ werden

Nach dem Attentat am 20. Juli 1944 nahm das Naziregime nicht nur Rache an den Beteiligten des versuchten Staatsstreichs, sondern auch an ihren Familien. Der Sohn eines Widerstandskämpfers hat über …
Die Familien sollten „ausgelöscht“ werden

Aus Ärger Keller aufgebrochen

Mildes Urteil für einen 34-Jährigen, der sich an seinen Nachbarn rächen wollte.
Aus Ärger Keller aufgebrochen

Mieterbund muss umziehen

Weil die Räume im ersten Obergeschoss des Alten Hospitals nicht mehr genutzt werden dürfen, musste der Mieterbund eine neue Bleibe suchen – und wurde fündig im Oberurseler Norden.
Mieterbund muss umziehen

LESERMEINUNG

Planungsunsinn Zu Neue Halle an der Langen Meile kommt 2018 (TZ vom 24. Februar):
LESERMEINUNG

INFO

Das Buch „Hitlers Rache. Das Stauffenberg-Attentat und seine Folgen für die Familien der Verschwörer“ (Verlag SCM Hänssler, Holzgerlingen, 19,95 Euro) beinhaltet nicht nur persönliche
INFO

Heute: Basar im Gemeindehaus

Im Bürgerhaus öffnet heute um 9 Uhr der Abgabe-Basar für Kindersachen seine Pforten. Bis 12 Uhr haben Interessierte Gelegenheit, sich aus dem breiten Angebot an gut erhaltener Kleidung und
Heute: Basar im Gemeindehaus

Bibelausstellung zum Lutherjahr geplant

Die Verdienste von Hermann Pauli um die Erforschung der Geschichte Steinbachs werden in diesem Jahr mit einer Ausstellung im Heimatmuseum gewürdigt. Das ist aber nur eine von vielen Aktivitäten des …
Bibelausstellung zum Lutherjahr geplant

Koob stimmt für das Hilfspaket für Griechenland

Der Bundestag hat gestern ein neues, Milliarden schweres Hilfsprogramm für Griechenland verabschiedet.
Koob stimmt für das Hilfspaket für Griechenland

Einbrecher erbeuten Geld und Schmuck

Bei einem Einbruch in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Altkönigstraße erbeuteten Unbekannte am Donnerstagvormittag Bargeld und Schmuck.
Einbrecher erbeuten Geld und Schmuck

Wiefett ist Ehrenmitglied

Ulrich Wiefett ist Ehrenmitglied des Handels- und Gewerbevereins „Aktives Friedrichsdorf“: Der Vorsitzende des Vereins, Gerald Weil, erklärte, dass Wiefett nie ein Blatt vor den Mund
Wiefett ist Ehrenmitglied